18.04.2024 06:51:15
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 842515 / Charge: BT

5 HP Elite Display E 222 21,5" Monitore gebraucht


Auktionsende:
Di., 09.04.2024 - 16:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
40,00 EUR
1 Gebot | 285 mal angesehen
Anbieter:
Direktion Bundesbereitschaftspolizei -Sachbreich 21
Ort:
95448 Bayreuth
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

5 HP Elite Display E 222 21,5" Monitore gebraucht

Es handelt sich um einen Großposten von 5 gebrauchten HP Elite Display E222

Herstellungsjahr 2016

Ausstattung

Bildschirmgröße: 21,5 Zoll/ 54,6 cm

Paneltyp: IPS

Auflösung: Full HD (1920 x 1080 Pixel)

Helligkeit: 250 cd/m²

Farbunterstützung: 16,7 Millionen Farben

Farbraumabdeckung: sRGB

Schnittstellen

1 x VGA (Analog)

1 x DisplayPort 1.2

1 x HDMI

3 x USB 3.0

1 x Audioausgang

Lieferumfang

Monitore

Zustandsbeschreibung

Zustand: Gebraucht

Gerät wurde aus dem laufenden Betrieb funktionsfähig genommen

Zusätzliche Funktionsprüfung ist erfolgt

Gebrauchtspuren am Gehäuse und Display: Klebereste, Kratzer, Aufkleber, Schmutz, Staub

 

CE Kennzeichnung 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Christian-Ritter-von-Popp-Str. 25
Adresszusatz:
Bundespolizeiabteilung
PLZ / Ort:
95448 Bayreuth
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Frau Oeser
Telefon: 0921-99002009
E-Mail: bpolabt.bayreuth.stbikt@polizei.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Sa., 30.03.2024 - 16:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 09.04.2024 - 16:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).