09.02.2023 00:53:27
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 782747

52 Tische und Stühle_WIM 555006+555007


Auktionsende:
Fr., 27.01.2023 - 19:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
395,00 EUR
5 Gebote | 716 mal angesehen
Anbieter:
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Ort:
44149 Dortmund
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

52 Tische und Stühle_WIM 555006+555007

Insgesamt 13 Tische + 39 Stühle:

 

9x Rechteck-Tische:

Maße 135x67,5x72;

 

1x Quadrat-Tisch:

Maße 67,5x67,5x72 cm;

 

3x Trapez-Tische:

Maße 135x67,5x72 cm

 

39 Stühle:

80 cm Gesamthöhe

45 cm Sitzhöhe

40,5m Breite

46 Länge

 

Anschaffung: 1994

 

Starke Gebrauchsspuren, wie Abschürfungen, Kratzer u.ä., keine Beschädigungen.

CE-Kennzeichnung vorhanden.

 

 

Ansprechpartner:

Frau Langer 0231/9071-2269 (Anfragen zum Auktionsgegenstand)

Frau Börder 0231/9071-2984 (Terminvereinbarung zur Abholung)

 

 

Kein Versand, nur Selbstabholung; Abholort: BAuA Dortmund, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund.

 

Abholung: Die Abholung der Auktionsware am Lagerort kann jeweils am Montag-Donnerstag

in der Zeit von 09:15 bis 14:45 Uhr und freitags in der Zeit von 09:15 bis 13:00 Uhr erfolgen.

 

Eine vorherige Terminabsprache ist unbedingt erforderlich.

 

Die Abholung an Samstagen, sowie an Sonn- und Feiertagen ist ausgeschlossen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
Adresszusatz:
BAuA Dortmund
PLZ / Ort:
44149 Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 13.01.2023 - 19:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 27.01.2023 - 19:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).