01.12.2022 04:23:25
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 775694 / Charge: HH-P-22 Programmierkabel_2

500 Programmier- und Verlängerungskabel der Fa. Selectric


Auktionsende:
Mo., 28.11.2022 - 19:35 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
50,00 EUR
1 Gebot | 188 mal angesehen
Anbieter:
Polizei Hamburg -Verwaltung und Technik- LPV 201
Ort:
22297 Hamburg
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (6,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

500 Programmier- und Verlängerungskabel der Fa. Selectric

VGA-15polig-Stecker-Buchse, 4 Adern, PIN 1-4, ca. 100cm lang, schwarz .

 

Die angebotene Ware hat lediglich 4 Adern, welche auf PIN 1-4 belegt sind!

 

Bei den Kabeln handelt es sich um funktionsfähige Lagerware. Der größte Teil der Kabel war noch nicht verbaut und befindet sich in einem neuwertigem Zustand, wenige Kabel sind gebraucht (Staub, leichte Kratzer) und waren bei Außerbetriebnahme funktionsfähig. Ein erneute Funktionsprüfung wird jedoch nicht durchgeführt.

 

Aufgrund eines Systemwechsels werden die Ladekabel nicht mehr benötigt.

 

Es sind keine Bedienungsanleitungen vorhanden. 

 

Der Artikel sollte 14 Tage nach Auktionsende abgeholt werden. Der Lagerort befindet sich im Erdgeschoss, Hilfestellung bei der Abholung kann nicht gewährleistet werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Bruno-Georges-Platz 2
PLZ / Ort:
22297 Hamburg
Bundesland:
Hamburg
Ansprechpartner:
Herr Jörn Koll
Telefon: 040/4286-26411
E-Mail: joern.koll@polizei.hamburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (6,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 11.11.2022 - 19:35 Uhr
Auktion endete:
Mo., 28.11.2022 - 19:35 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).