25.02.2024 03:11:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 832617

4 x Feuerwehrhaltegurt FHB


Auktionsende:
Mo., 26.02.2024 - 22:04 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 18 Std. 52 Min.
50,00 EUR
1 Gebot | 356 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 55,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Dunningen (7 weitere Auktionen)
Ort:
78655 Dunningen
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (20,00 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

4 x Feuerwehrhaltegurt FHB

Gurten wurden wegen abgelaufener Prüfung aus dem aktiven Einsatzdienst ausgemustert.

Die Gurte sind in Deutschland aufgrund des zu hohen Alters (siehe Baujahre unten) nichtmehr für den Feuerwehrdienst zugelassen.

Alle Gurte sind jedoch intakt und funktionsfähig und theoretisch für andere Zwecke weiterhin nutzbar.

 

- Gebrauchsspuren wie Verschmutzungen, Kratzer im Leder, Kratzer am Metall, Beschriftungen mit Personalnummern/Namen/Inventar­nummern

- CE0158

- Hersteller Artex

- zertifiziert nach DIN 14927 bzw. EN358

 

FHB3, Baujahr 2008, #29971

FHB3, Baujahr 2008, #32125

FHB3, Baujahr 2008, #31870

FHB2, Baujahr 2008, #29865

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
78655 Dunningen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Sebastian Boch
Telefon: 0160 9598 6281
E-Mail: sebastian.boch@dunningen112.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (20,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 26.01.2024 - 22:04 Uhr
Auktion endet:
Mo., 26.02.2024 - 22:04 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).