02.10.2022 11:45:42
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 765434

4 Winterkompletträder 275/70 R 22.5


Auktionsende:
Di., 11.10.2022 - 10:30 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 22 Std. 44 Min.
1.200,00 EUR
0 Gebote | 407 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.200,00 EUR
Anbieter:
Verbandsgemeindeverwaltung Rüdesheim/Nahe, Fachbereich 1 - Zentrale Dienste und Büroleitung
Ort:
55593 Rüdesheim
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

4 Winterkompletträder 275/70 R 22.5

Gegenstandsbeschreibung

4 Winterkompletträder 275/70 R 22.5

 

Umfang:

  • 3 Winterkompletträder 275/70 R 22.5 Continental Hybrid HD3 Felge: Silbergrau
  • 1 Winterkomplettrad 275/70 R 22.5 Continental Hybrid HD3 Felge: Anthrazitgrau

 

Andere auf den Bilder ersichtliche Gegenstände sind kein Bestandteil der Auktion.

 

Zustand:

Die Räder sind neu und unbenutzt, weißen leichte Gebrauchsspuren wie kleine Kratzer auf.

Hergestellt wurden die Räder Mitte 2021.

 

Abwicklung:

Eine Besichtigung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

Die Abholung ist (innerhalb von 14 Tagen) auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren und nach Terminvereinbarung möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Nahestr. 68
Adresszusatz:
DLZ
PLZ / Ort:
55593 Rüdesheim
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Herr Patrick Volk
Telefon: 0671/371-476
E-Mail: patrick.volk@vg-ruedesheim.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 20.09.2022 - 10:30 Uhr
Auktion endet:
Di., 11.10.2022 - 10:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).