02.12.2022 18:13:25
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 773235 / Charge: QLB 22/22

4 Rollcontainer


Auktionsende:
Mo., 05.12.2022 - 07:55 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 13 Std. 41 Min.
40,00 EUR
0 Gebote | 81 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 40,00 EUR
Anbieter:
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (5 weitere Auktionen)
Ort:
06484 Quedlinburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

4 Rollcontainer

4 Stück Rollcontainer aus den Jahren 2005 bzw. 2007.

 

- 2 Stück Rollcontainer mit 2 Schubfächern

- 1 Stück Rollcontainer mit 3 Schubfächern

- 1 Stück Rollcontainer mit Tür

 

Die Rollcontainer weisen Gebrauchsspuren auf (Kratzer, Kleberrückstände und Staub).

 

Nach Bestätigung des Zahlungseingangs, sollte das Gerät binnen von 10 Tagen abgeholt werden !

 

Ab dem 11. Tag nach Bestätigung des Zahlungseingangs können Standkosten in Höhe von 10,00 € erhoben werden.

 

Zur Versteigerung kommt nur der angebotene Gegenstand, eventuell andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern werden nicht versteigert.

 

Eine Besichtigung ist zuvor telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren.

 

Gültige Personalpapiere und oder die Abholvollmacht im Original sind bei der Abholung mitzuführen.

 

Eine Verladehilfe ist nicht möglich !

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Erwin-Baur-Str. 27
Adresszusatz:
Julius Kühn-Institut
PLZ / Ort:
06484 Quedlinburg
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Ansprechpartner:
Herr Silvio Soyk
Telefon: 03946 471307
E-Mail: silvio.soyk@julius-kuehn.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 25.11.2022 - 07:55 Uhr
Auktion endet:
Mo., 05.12.2022 - 07:55 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).