29.01.2023 02:53:19
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 783127

4 Ringe aus Edelstahl


Auktionsende:
Do., 26.01.2023 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
22,00 EUR
8 Gebote | 272 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Brühl - Fachbereich Sicherheit und Ordnung (4 weitere Auktionen)
Ort:
50321 Brühl
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (5,00 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

4 Ringe aus Edelstahl

Ring 1

Material: Edelstahl mit kristallfarbenem Stein

Durchmesser: ca. 19 mm

Zustand: getragen

 

Ring 2

Material: Edelstahl mit blauem Stein

Durchmesser: ca. 18 mm

Zustand: getragen

 

Ring 3

Material: Edelstahl mit blauem Stein

Durchmesser: ca. 18 mm

Zustand: getragen

 

Ring 3

Material: Edelstahl mit blauem Stein

Durchmesser: ca. 18 mm

Zustand: getragen

 

Ring 4

Material: Edelstahl

Durchmesser: ca. 19 mm

Zustand: getragen

 

 

Übliche Gebrauchsspuren wie kleinere Kratzer und Verschmutzungen sind vorhanden, größere Schäden sind nicht ersichtlich.

 

 

Es handelt sich um Fundsachen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hedwig-Gries-Str. 100
Adresszusatz:
Rathaus C, Haus M
PLZ / Ort:
50321 Brühl
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Steffi Pillatzke-Theben
Telefon: 02232/79-3720
E-Mail: spillatzke@bruehl.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (5,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 16.01.2023 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Do., 26.01.2023 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sonstige Sache
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).