08.02.2023 09:07:54
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 784073

3 Krippen-Etagebetten von Aurednik


Auktionsende:
Fr., 10.02.2023 - 09:42 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 0 Std. 34 Min.
1.300,00 EUR
0 Gebote | 2695 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.300,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Heinersreuth
Ort:
95500 Heinersreuth
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

3 Krippen-Etagebetten von Aurednik

Komfort, Sicherheit und Design - vereint in Ihrem Krippen Etagenbett.

 

Krippen-Etagenbett geschlossen der Firma AUREDNIK. Mit Sichtfenster Wolke. L 124 x B 66,4 x H 178 cm

2 Türen mit transparenter Plexiglasfüllung. Seiten und Rückwand MDF Buche Dekor. Frontrahmen Buche Multiplex, lackiert.

Gitterstäbe Buche, inklusive Lattenrost. 

Plexiglasfarbe: Orange

Matratze, Polyäther-Kern, Bezug Baumwolle, waschbar. 120 x 60 x 7,5 cm

Antiallergisch, FCKW-frei. Luftröhren zur verbesserten CO²-Durchlässigkeit. Wattesteppung.

 

Versteigert werden 3 beschriebene Etagenbetten. Zustand wie neu, wurden nicht verwendet. Weitere Gegenstände die auf den Bildern zu sehen sind, sind nicht Bestandteil dieser Auktion.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Kulmbacher Str. 14
PLZ / Ort:
95500 Heinersreuth
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Michael Schoberth
Telefon: 0921 7474021
E-Mail: michael.schoberth@heinersreuth.com
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 24.01.2023 - 09:42 Uhr
Auktion endet:
Fr., 10.02.2023 - 09:42 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).