02.07.2022 10:52:06
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 759912 / Charge: Bohrer 4

3 Hammerbohrer der Marke BOSCH Typ SDS max-7 (verschiedene Größen)


Auktionsende:
Do., 30.06.2022 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
130,00 EUR
27 Gebote | 367 mal angesehen
Anbieter:
Polizeipräsidium Mannheim (3 weitere Auktionen)
Ort:
69115 Heidelberg
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (7,50 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

3 Hammerbohrer der Marke BOSCH Typ SDS max-7 (verschiedene Größen)

Geeignet für Beton und Mauerwerk.

Material: Hartmetall

 

- 2x Hammerbohrer der Marke BOSCH Typ SDS max-7 

Durchmesser: 55 mm

Maße: 56 cm x 4,5 cm x 4,5 cm (H x B x T).

Gewicht: 1,08 kg (je Stück)

Arbeitslänge: 400 mm

Gesamtlänge: 520 mm

 

- 1x Hammerbohrer der Marke BOSCH Typ SDS max-7

Durchmesser: 12 mm

Maße: 45 cm x 40 cm x 25 cm (L x B x H).

Gewicht: 204 g

Arbeitslänge: 200 mm

Gesamtlänge: 340 mm

 

Die Ware ist original und unbenutzt.

Wichtiger Hinweis:

Die Originalverpackung ist beklebt

(siehe Bild Nr. 6).

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Römerstr. 2-4
PLZ / Ort:
69115 Heidelberg
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Andreas Michalske
Telefon: 0621/174-1678
E-Mail: andreas.michalske@polizei.bwl.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (7,50 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 2,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Do., 23.06.2022 - 11:00 Uhr
Auktion endete:
Do., 30.06.2022 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).