06.02.2023 13:59:52
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 782435

3 Atemschutzrollcontainer der Firma Theis Brandschutztechnik GmbH


Auktionsende:
Mo., 30.01.2023 - 11:33 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.810,00 EUR
39 Gebote | 880 mal angesehen
Anbieter:
Verbandsgemeindeverwaltung Kandel
Ort:
76870 Kandel
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

3 Atemschutzrollcontainer der Firma Theis Brandschutztechnik GmbH

Die Verbandsgemeinde Kandel bietet 3X Rollcontainer für den Transport von Atemschutzgeräten an. Ein Rollcontainer verfügt über eine Totmanbremse. Die anderen zwei Rollcontainer verfügen nur über Feststellbremsen direkt an den Rollen.

Alle Rollcontainer sind im Innenraum gleich aufgebaut.

Die Rollcontainer sind voll funktionsfähig.

 

Fabrikat: Theis Brandschutztechnik GmbH

Maße: 1200 x 800 x 1250 mm

Gewicht: ca. 100 kg (leer)

 

Baujahr:

Rollcontainer mit Totmanbremse: 2012

Rollcontainer ohne Totmanbremse: 2008

 

Mängel:

- Kratzer im Aluminium und im Holz

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Landauer Str. 32
PLZ / Ort:
76870 Kandel
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Herr Kai Scherrer
Telefon: 07275/960-107
E-Mail: kai.scherrer@vg-kandel.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 11.01.2023 - 11:24 Uhr
Auktion endete:
Mo., 30.01.2023 - 11:33 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).