21.02.2024 23:41:49
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 833209

38 Feuerwehrschläuche B 75 mm Durchmesser


Auktionsende:
Mo., 19.02.2024 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
710,00 EUR
19 Gebote | 588 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Sindelfingen - Feuerwehr
Ort:
71065 Sindelfingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

38 Feuerwehrschläuche B 75 mm Durchmesser

Es werden 38 Feuerwehrdruckschläuche B mit einem Durchmesser von 75 mm und einer Gesamtlänge von jeweils 15 Metern angeboten.

Alle Schläuche sind in der Grundfarbe weiß und verfügen beidseitig über Kupplungen.

Alle Schläuche haben unterschiedliche, altersbedingte Abnutzungserscheinungen an der Oberfläche und den Kupplungen.

 

Die Schläuche sind aufgrund Ihrer altersbedingten Abnutzungserscheinungen und kleinerer Defekte aus dem Einsatzdienst ausgemustert worden.

Es sind keine komplett geplatzten Schläuche beinhaltet.

Zur Wasserförderung bei geringem Druck bzw. in Bereichen, in denen kleinere Leckagen ohne Belang sind können die Schläuche weiterhin genutzt werden.

 

Die abgebildeten Lagerregale sind kein Bestandteil der Auktion.

 

Es besteht die Möglichkeit einer Besichtigung nach vorheriger Absprache unter 07031/9540570.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Gansackerweg 1
PLZ / Ort:
71065 Sindelfingen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Sebastian Schenk
Telefon: 07031/9540570
E-Mail: sebastian.schenk@feuerwehr-sindelfingen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 09.02.2024 - 11:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 19.02.2024 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).