29.01.2023 07:17:05
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 783762

30 VEB Gothania und Pneumant Druckschläuche B75-20


Auktionsende:
Mo., 06.02.2023 - 08:03 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 0 Std. 45 Min.
170,00 EUR
5 Gebote | 411 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 180,00 EUR
Anbieter:
Stadtverwaltung Rudolstadt (3 weitere Auktionen)
Ort:
07407 Rudolstadt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

30 VEB Gothania und Pneumant Druckschläuche B75-20

Technische Daten:

Hersteller: VEB Gothania und Pneumant

Typ: B75-20

Baujahr: zw. 1980 und Mitte der 90er

Maße: L 20 m

CE-Kennzeichnung: TGL und DIN zertifiziert

 

Schäden/Mängel:
Altersbedingte Gebrauchspuren wie ausgeblichene Farbe und Flecken.
Aufgrund ihres Alters Abweichung der Solllänge, aber unter 10 %.

Sonstiges:

Alle Schläuche wurden vorher gereinigt, gemäß DGUV-Prüfgrundsätze geprüft.

Die Gitterbox ist NICHT Bestandteil der Auktion.

 

Die Schläuche müssen innerhalb von 10 Werktagen nach Versteigerung abgeholt und selbstständig verladen werden.

 

Besichtigung Mo.- Fr. 7-16 Uhr Hauptfeuerwache.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Dr.-Hermann-Ludewig-Ring 3
Adresszusatz:
Feuerwehr Rudolstadt
PLZ / Ort:
07407 Rudolstadt
Bundesland:
Thüringen
Ansprechpartner:
Herr Tobias Hansal
Telefon: 03672 486-370
E-Mail: t.hansal@rudolstadt.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 23.01.2023 - 08:03 Uhr
Auktion endet:
Mo., 06.02.2023 - 08:03 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).