26.06.2022 15:31:13
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 759747

30 Olesen-Stapelstühle mit Armlehnen für Sitzungsräume


Auktionsende:
Mi., 06.07.2022 - 14:42 Uhr
verbleibende Zeit:
9 Tage 23 Std. 10 Min.
1.800,00 EUR
0 Gebote | 63 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.800,00 EUR
Anbieter:
Stadt Langenhagen - Gebäudeverwaltung (1 weitere Auktion)
Ort:
30853 Langenhagen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

30 Olesen-Stapelstühle mit Armlehnen für Sitzungsräume

Olesen MO 4564, Eiche schichtverleimt mit Eiche furniert und lackiert, Sitz und Rückenlehnen gepolstert (Material: Camira Halcyon Coll. Linden HPL 10), Kunststoffgleiter für Teppichboden

Maße: Breite ca. 61 cm, Höhe 67 cm, Sitzhöhe 46 cm, Sitzfläche ca. 42x42 cm

leichte Gebrauchsspuren (Kratzer, Druckstellen im Holz, Gummiabriebspuren, vereinzelt Flecken)

 

Abholung muss aber in der 33. oder 34. KW 2022 erfolgen - Terminvereinbarung erforderlich

 

Hinweise: 

 

Sonstige auf den Fotos abgebildete Gegenstände sind nicht Teil der Auktion.

 

Es wird besonders darauf hingewiesen, dass entsprechend der Geräte- und Produktsicherheitsgesetze technische Arbeitsmittel und Verbrauchsprodukte vor ihrer Verwendung instandgesetzt und wieder aufgearbeitet werden müssen.

Aus haftungsrechtlichen Gründen wird für die Beladung kein Personal oder Gerät zur Verfügung gestellt.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Marktplatz 1
PLZ / Ort:
30853 Langenhagen
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Frau Ulrike Schuldt
Telefon: 0511/7307-9285
E-Mail: ulrike.schuldt@langenhagen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 22.06.2022 - 14:42 Uhr
Auktion endet:
Mi., 06.07.2022 - 14:42 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).