29.01.2023 03:48:32
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 784233 / Charge: Stadt Plettenberg Fw

30 Dräger Lungenautomaten PSS ESA


Auktionsende:
Fr., 24.02.2023 - 16:10 Uhr
verbleibende Zeit:
26 Tage 12 Std. 21 Min.
400,00 EUR
0 Gebote | 134 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 400,00 EUR
Anbieter:
Stadt Plettenberg (1 weitere Auktion)
Ort:
58840 Plettenberg
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (16,49 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

30 Dräger Lungenautomaten PSS ESA

Hersteller: Dräger

Typ: PSS ESA

Prüfung: abgelaufen

Norm: DIN EN 137

Artikelzustand:

Norm: DIN EN 137

Gebrauchsspuren sind vorhanden. Kratzer auf der Oberseite, Verfärbungen und Verschmutzungen.

Wartungen sind abgelaufen.

Es wird empfohlen, vor Inbetriebnahme, eine Prüfung/ Wartung durchzuführen.

Folgendes ist vom Erwerber zu beachten: Die Besichtigung des Gegenstandes vor Gebotsabgabe wird empfohlen und ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Für Rückfragen zum Artikel oder für die Vereinbarung von einem Besichtigungstermin nehmen Sie bitte Kontakt zu Herrn Grothe 02391/923-412 E-Mail: T.Grothe@plettenberg.de oder Herr Hinkelmann von der Feuerwehr Plettenberg auf.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Wall 9 a
Adresszusatz:
Feuer- und Rettungswache
PLZ / Ort:
58840 Plettenberg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Tobias Grothe
Telefon: 02391/923-412
E-Mail: t.grothe@plettenberg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (16,49 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 10,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mi., 25.01.2023 - 16:10 Uhr
Auktion endet:
Fr., 24.02.2023 - 16:10 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).