02.07.2022 10:49:25
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 758918 / Charge: Kabeltrommel

2 Leitungstrommel ex-geschützt KSA 42 EX 50m HO7RN-F5G2,5


Auktionsende:
Di., 05.07.2022 - 11:30 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 0 Std. 40 Min.
310,00 EUR
2 Gebote | 515 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 320,00 EUR
Anbieter:
Stadt Aachen -Feuerwehr FB 37/120- (1 weitere Auktion)
Ort:
52068 Aachen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

2 Leitungstrommel ex-geschützt KSA 42 EX 50m HO7RN-F5G2,5

Die Berufsfeuerwehr Aachen bietet hier 2 Kabeltrommeln zur Versteigerung an. Die Trommeln befinden sich in einem gebrauchten Zustand mit Verkratzungen am Metall und Plastik, sowie verschmutzter Kabelleitung. Die Schutzkappe des Steckers ist an einer Trommel defekt und fehlt. Die Funktion der Kabeltrommeln ist gegeben.

 

Bewickelt mit 50m schwerer Gummischlauchleitung H07 RN-F5G2,5,

davon 5m auf Hilfstrommel mit Drehstromstecker CEE nach EEX de II

CT6, 400V/16A, 5P.

 

passend für DIN-Stromerzeuger

Wickelbreite: 440 mm

Maximale Strombelastung 16 A

Gewicht 36 kg

 

Abmessungen 310 x 377 x 573 mm

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Auf der Hüls 114a
Adresszusatz:
Zentralwerkstatt der Feuerwehr Aachen
PLZ / Ort:
52068 Aachen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Sascha Hill
Telefon: 0241/432-37-1241
E-Mail: sascha.hill@mail.aachen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 14.06.2022 - 11:30 Uhr
Auktion endet:
Di., 05.07.2022 - 11:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).