28.01.2023 08:31:46
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 778595 / Charge: Nr.1 - 2 Freischwinger - M. Stoll - L/G30 - Inv. Nr. 0038640+41

2 Freischwinger - Hersteller: Martin Stoll - Modell: L/G30


Auktionsende:
Mo., 30.01.2023 - 06:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 21 Std. 28 Min.
20,00 EUR
0 Gebote | 229 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 20,00 EUR
Anbieter:
Bundesministerium der Finanzen - Innerer Dienst (14 weitere Auktionen)
Ort:
10117 Berlin
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

2 Freischwinger - Hersteller: Martin Stoll - Modell: L/G30

Modellaufkleber: Siehe Foto Nr. 10

 

Sitzfläche (gepolstert) :

Material: Stoff

Farbe: Blau

 

Rückenlehne (gepolstert): 

Material: Stoff

Farbe: Schwarz

 

Stuhlgestell - Freischwinger

Farbe/Material: Chrom

 

Armlehnen:

Material: Kunststoffüberzug 

Farbe: Schwarz

 

Maße:

Breite Stuhl - inclusive Armlehnen: 57 cm 

Höhe Sitzfläche: 47,5 cm 

Höhe Rückenlehne: 44,5 cm

Breite Rückenlehne: 47,5 cm 

Breite Sitzfläche: ca. 51,0 cm

Tiefe Sitzfläche: ca. 44,0 cm 

 

Zustand:

Gebraucht, Kratzer, Sitzfläche verschmutzt

 

Der Artikel kann nach vorheriger Absprache besichtigt werden.

 

Achtung ! Nur Abholung - kein Versand ! Organisation sowie die Kosten der Abholung obliegt dem Ersteigernden.

Bei Abholung müssen, aufgrund der Zutrittsbestimmungen, persönliche Angaben eingereicht werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Wilhelmstr. 97
PLZ / Ort:
10117 Berlin
Bundesland:
Berlin
Ansprechpartner:
Frau Katrin Boyda
Telefon: 030186821320
E-Mail: BeschaffungID@bmf.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 13.01.2023 - 06:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 30.01.2023 - 06:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).