28.09.2022 08:29:55
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 765707 / Charge: DD-HZA-0017-22pos05

2 Doppelstockwagen 3-teilig von Prefo, CSD/PKP, Spur TT


Auktionsende:
Mi., 05.10.2022 - 20:03 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 11 Std. 33 Min.
60,00 EUR
0 Gebote | 108 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 60,00 EUR
Anbieter:
Verwertungsstelle des Hauptzollamts Dresden (35 weitere Auktionen)
Ort:
01099 Dresden
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (7,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

2 Doppelstockwagen 3-teilig von Prefo, CSD/PKP, Spur TT

3-teilige Doppelstockwageneinheiten 2. Klasse mit jeweils 2 Endwagen der Tschechoslowakischen Staatsbahn (CSD) und 1 Mittelwagen der Polnischen Staatsbahn (PKP)

 

  • Spurgröße: TT
  • Maßstab: 1:120
  • Spurweite: 12 mm
  • Gesamtlänge je Doppelstockwagen 3-teilig: ca. 482 mm
  • Farbe: grau/grün
  • Hersteller: Prefo

 

Zustand: gut, gebraucht, Räder/Puffer/Kupplungen augenscheinlich in Ordnung, feine Kratzer vorhanden, ungereinigt, nicht auf Fehlteile geprüft

 

Auf Grund der Lichtverhältnisse beim Fotografieren kann es zu Farbabweichungen kommen.

Besichtigung wird empfohlen und ist nach Terminvereinbarung möglich.

Selbstabholung wird empfohlen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hartmut-Dost-Str. 5
PLZ / Ort:
01099 Dresden
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Herr Mende
Telefon: 0351 - 81 61 1190
E-Mail: zoll-auktion.hza-dresden@zoll.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (7,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 19.09.2022 - 20:03 Uhr
Auktion endet:
Mi., 05.10.2022 - 20:03 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).