15.07.2024 23:30:41
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 857280 / Charge: Gebot 36 - 2024

2 Cognac Baron Otard VSOP und Remy Martin Fine Champagne


Auktionsende:
Mo., 15.07.2024 - 15:47 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
140,00 EUR
0 Gebote | 186 mal angesehen
Anbieter:
Landrat des Rhein-Sieg-Kreises als Kreispolizeibehörde (7 weitere Auktionen)
Ort:
53721 Siegburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

2 Cognac Baron Otard VSOP und Remy Martin Fine Champagne

Flaschen sind Original und ungeöffnet.

 

1 x Cognac Baron OTARD VSOP 700ml Flasche

1 x Cognac Remy Martin Fine Champagne 700ml Flasche

 

Eine Versendung der Ware kann nicht erfolgen.

 

Ersteigerung und Abholung nur ab 18 Jahren!

 

Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden.

Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich.

 

Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben.

Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.

 

 

Artikel kann nur gegen Altersnachweis durch z. B. Bundespersonalausweis oder Reisepass abgeholt werden. Eine Postversendung erfolgt nicht.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Frankfurter Str. 12 - 18
Adresszusatz:
Polizeidienstgebäude ZA 1.2
PLZ / Ort:
53721 Siegburg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Möller
Telefon: 02241 / 1321 - 50
E-Mail: andreas02.moeller@polizei.nrw.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 08.07.2024 - 15:47 Uhr
Auktion endete:
Mo., 15.07.2024 - 15:47 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).