18.05.2024 06:21:54
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 840589

2 Brillen, Marke: KRASS


Auktionsende:
Sa., 06.04.2024 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
50,00 EUR
0 Gebote | 760 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Chemnitz (1 weitere Auktion)
Ort:
09111 Chemnitz
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)

Gegenstandsbeschreibung

2 Brillen, Marke: KRASS

Es handelt sich um eine Fundsache mit üblichen Gebrauchsspuren, welche so versteigert wird, wie sie dem Fundbüro übergeben wurde.

 

Fundnummer: 553 II 23

Hersteller/Schriftzug: Krass Optik
Modell: Sonnenbrille

Farbe: Rosegold

Gestell: Vollrahmen

Material: Metall

 

Hersteller/Schriftzug: Krass Optik

Modell: Brille ohne Sehstärke

Farbe: braun

Gestell: Vollrahmen

Material: Holz und Plastik

 

Beide Brillen befinden sich in einer schwarzen Kosmetiktasche mit Lederoptik und Stoffbesatz. Beide Brillen verfügen über eine CE Kennzeichnung.

Zustand: 

  • Die Fundsache ist ungeputzt und leicht verschmutzt
  • leichte Kratzer und Gebrauchsspuren

Details können den Fotos entnommen werden.

 

Da es sich um eine Fundsache handelt, können verdeckte Schäden nicht ausgeschlossen werden. Die Aufzählung der oben genannten Merkmale bzw. Mängel beinhaltet keine Garantie auf Vollständigkeit. Die Beschreibung der Fundsache erfolgt nach Augenschein.

Beschädigungen könnten vorhanden sein, die im Einzelnen nicht aufgeführt werden können, da es sich um eine Fundsache handelt, bei der nur eine eingeschränkte Funktionsprüfung durchgeführt werden konnte.

Wichtige Hinweise, bitte vor der Abgabe eines Gebotes beachten:
Die Fundsachen sind in einem abgeschlossenen, überdachten Raum verwahrt worden.
Die Farben der Gegenstände auf den Fotos können von den tatsächlichen Farben des Fahrrads aufgrund der Lichtverhältnisse während der Fotoaufnahme abweichen.
Bitte beachten Sie vor Angebotsabgabe, dass es sich um einen gebrauchten Gegenstand handelt, dessen Häufigkeit der Ingebrauchnahme nicht gesichert angegeben werden kann.

Nur Selbstabholung!


Das Versteigerungsobjekt muss spätestens 10 Tage nach Auktionsende im Fundbüro der Stadt Chemnitz zu den Sprechzeiten abgeholt werden. Gleichzeitig wird der Eigentumsnachweis ausgehändigt. 

Sprechzeiten:
Mo + Fr: 08:30 Uhr – 12:00 Uhr
Di + Do: 08:30 Uhr – 18:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation ist eine persönliche Vorsprache nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine können per Mail an fundbuero@stadt-chemnitz.de oder telefonisch unter der bekannten Telefonnummer 0371 488-3388 vereinbart werden.

 

Bei weiteren Fragen nutzen Sie bitte die Schaltfläche „Fragen an Anbieter“.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Düsseldorfer Platz 1
Adresszusatz:
Fundbüro
PLZ / Ort:
09111 Chemnitz
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Herr Scorl
Telefon: 0371/488-3388
E-Mail: fundbuero@stadt-Chemnitz.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Sa., 23.03.2024 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Sa., 06.04.2024 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sonstige Sache
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).