01.07.2022 22:50:23
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 759103 / Charge: DBT-BIB 2022-050

2 Bücher zum Thema Zivilprozessordnung


Auktionsende:
Do., 14.07.2022 - 10:47 Uhr
verbleibende Zeit:
12 Tage 11 Std. 56 Min.
10,00 EUR
0 Gebote | 122 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10,00 EUR
Anbieter:
Deutscher Bundestag -Verwaltung Bibliothek- (4 weitere Auktionen)
Ort:
11011 Berlin
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (5,24 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

2 Bücher zum Thema Zivilprozessordnung

Zivilprozessordung : FamFG : Kommentar / begründet von Prof. Dr. Heinz Thomas... - 36. Auflage. - München : C.H. Beck, 2015. - XXXII, 2272 Seiten

Zustand: Es handelt sich um ein aus dem Bestand der Bundestagsbibliothek ausgesondertes Buch (Akzessionierungsstempel, Medienbarcode, Signatur sowie Aussonderungsstempel auf der Titelseite), geknickte Seiten, angerissener Buchblock und gestoßener Einband

 

Zivilprozessordnung : mit FamFG, GVG und anderen Nebengesetzen (Band 1) / begründet von Dr. Adolf Baumbach. - 73., völlig neubearbeitete Auflage. - München : Verlag C.H. Beck, 2015. - XXI, 3401 Seiten

Zustand: Es handelt sich um ein aus dem Bestand der Bundestagsbibliothek ausgesondertes Buch (Akzessionierungsstempel, Medienbarcode, Signatur sowie Aussonderungsstempel auf der Titelseite), geknickte Seiten, beschmutzter Einband und Buchschnitt

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Platz der Republik 1
PLZ / Ort:
11011 Berlin
Bundesland:
Berlin
Ansprechpartner:
Herr Seitz
Telefon: 030/227-34452
E-Mail: michael.seitz@bundestag.de
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (5,24 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 16.06.2022 - 10:47 Uhr
Auktion endet:
Do., 14.07.2022 - 10:47 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).