21.02.2024 23:10:11
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 834521 / Charge: Größe 106

2 Arbeitskittel Größe 106


Auktionsende:
Fr., 23.02.2024 - 07:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 7 Std. 49 Min.
10,00 EUR
0 Gebote | 143 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10,00 EUR
Anbieter:
Verwertungsstelle des Hauptzollamts Frankfurt (Oder) (52 weitere Auktionen)
Ort:
15236 Frankfurt (Oder)
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (8,00 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

2 Arbeitskittel Größe 106

2 Ungetragene Arbeits-Kittel

Größe: 106

Farbe: Dunkelgrün

Material: 65% Polyester, 35% Baumwolle

Ehemals mit Logo- Aufnäher. Dieser wurde entfernt (siehe Foto) und ist beim Tragen nicht/kaum sichtbar.

Ideal zum Arbeiten, Handwerkern im Garten, auf der Baustelle oder beim Hobby.

  • Knopfleiste verdeckt
  • 2 Brusttaschen, nicht verschließbar
  • 2 Seitentaschen, nicht verschließbar
  • 2 Metallösen seitlich auf Höhe der Hüfte

 

Die dargestellten Bilder sind beispielhaft. Es sind nicht genau diese versteigerten Kittel abgebildet, sondern ein Kittel aus der gleichen Fertigungslinie.

Eine Besichtigung wird empfohlen und ist nach Rücksprache in Frankfurt (Oder) möglich.

Der Overall wird zur Abholung angeboten, ein Versand ist möglich. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Kopernikusstr. 25
PLZ / Ort:
15236 Frankfurt (Oder)
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (8,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 1,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Do., 08.02.2024 - 07:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 23.02.2024 - 07:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).