29.11.2022 20:09:06
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776929

20 Büroschreibtisch von der Firma König und Neurath


Auktionsende:
Di., 13.12.2022 - 15:05 Uhr
verbleibende Zeit:
13 Tage 18 Std. 55 Min.
200,00 EUR
0 Gebote | 90 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 200,00 EUR
Anbieter:
Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (1 weitere Auktion)
Ort:
45127 Essen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

20 Büroschreibtisch von der Firma König und Neurath

Es werden 20 Stück Büroschreibtische versteigert.

Hersteller: König und Neurath Büromöbel und Systeme, Modell: Metra

 

Hierbei handelt es sich um gewerbliche genutzten Schreibtische, welche sehr robust und massiv sind.

Die Schreibtische haben eine Tischplatte in der Farbe: Buchenmaserung (Maße: 200cm x 80-100cm, Stärke: 2,5cm).

Das Gestell ist aus pulverbeschichtetem Metall in der Farbe anthrazit.

Kabelkanäle sind unter dem Schreibtisch und seitlich installiert.

Die Schreibtische haben Kabeleinlässe und eine vorinstallierte Halterung für eine Schreibtischleuchte.

 

Die Schreibtische standen in rauchfreien Büros und befinden sich in einen guten Zustand mit nur geringen oder überhaupt keinen Gebrauchsspuren.

(Gebrauchsspuren könnten zum Beispiel kleine Kratzer auf der Platte oder kleine Lackschäden am Gestell sein)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Kurt-Jooss-Str. 11
PLZ / Ort:
45127 Essen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Lars Schulte
Telefon: 0201/125067260
E-Mail: l.schulte@bghw.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 23.11.2022 - 15:05 Uhr
Auktion endet:
Di., 13.12.2022 - 15:05 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).