23.09.2021 20:40:20
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 720363 / Charge: Wagen-Nr. 1092

1 selbstfahrende Arbeitsmaschine, Multicar, Typ C21, Citymaster 2000 - defekt -


Auktionsende:
Mi., 15.09.2021 - 14:08 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
14.500,00 EUR
32 Gebote | 1019 mal angesehen
Anbieter:
Technische Betriebe Solingen (1 weitere Auktion)
Ort:
42655 Solingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 selbstfahrende Arbeitsmaschine, Multicar, Typ C21, Citymaster 2000 - defekt -

Fahrzeugart: selbstfahrende Arbeitsmaschine

Fabrikat: Multicar

Typ/Verkaufsbezeichnung: C21 / Hako Citymaster 2000

Aufbauart: Straßenreiniger DA88

Sitzplätze/Türen: 2/2

Farbe: weiß/silber

Motorart: Diesel

Hubraum / Leistung: 1.968 ccm / 75 KW

Fahrzeug-Identnummer: WMU2X56E5GWL00135

Leergewicht: 2.450 - 3.230 kg

zul. Gesamtgewicht: 4.900 kg

erste Zulassung: 20.06.2016

nächste HU: abgelaufen (06/2021)

Km-Stand: 38.441 km

 

kein Voreigentümer

 

Serienausstattung:

- hydrostatischer Fahrantrieb

- Panoramaspiegel

- Beifahrersitz Standard

- 2-Besen-System

 

Mitgeschätzte Sonderausstattung:

- Fahrersitz luftgefedert

- Rückraumkamera mit Monitor

- Radio MP 3

- Rundumkennleuchten gelb

 

Folgende wesentliche wertbeeinflussende Faktoren wurden festgestellt:

- Hauptuntersuchung abgelaufen

- Bereifung porös

- Fahrzeugaufbau mit Dellen und Kratzern

- Behälter seitlich und hinten deformiert

- Lenkung mit beginnendem Spiel

- Lenkzylinder Vorderachse beginnend undicht

- Kehrwerk verschlisen

- Kehrbesen verschlissen

- Hinterachsdifferential stark beschädigt

 

Zubehörteile:

eine lose Stahlfelge, diverse Filterelemente (Druckfilterelemente Fahrpumpe, Kabinenfilter, Rücklauffilter)

 

Zum Besichtigungszeitpunkt wurde die oben näher beschriebene Arbeitsmaschine in einem unterdurchschnittlichen Pflege- und Erhaltungszustand mit erkennbaren Gebrauchsspuren vorgefunden.

Die von den Werkstattmitarbeitern des Fahrzeughaltes durchgeführte Überprüfung des Hinterachsdifferentials ergab einen erheblichen Bauteilschaden mit Materialausbrüchen. Insofern ist das Fahrzeug nur noch bedingt fahrbereit, aber nicht mehr einsatzbereit. Eine weitere zweckgebundene Nutzung ist zurzeit nicht möglich. Die Hauptuntersuchung ist abgelaufen.

 

Weitere Fahrzeugbeschreibungen und Ansichten - siehe beigefügte Wertschätzung.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Sandstr. 16
Adresszusatz:
Gelände Müllheizkraftwerk
PLZ / Ort:
42655 Solingen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Wolfgang Kiefer, Telefon: 0212-290-4535
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 30.08.2021 - 14:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 15.09.2021 - 14:08 Uhr