02.12.2022 17:27:36
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 776234 / Charge: StA HH-197/22

1 schwarzes 28er Herrenfahrrad „Bocas“ X-30


Auktionsende:
So., 27.11.2022 - 20:06 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
60,00 EUR
8 Gebote | 503 mal angesehen
Anbieter:
Staatsanwaltschaft Hamburg - Verwahrstelle - (5 weitere Auktionen)
Ort:
20355 Hamburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 schwarzes 28er Herrenfahrrad „Bocas“ X-30

gebrauchtes Fahrrad

Gebrauchs- und Schmutzspuren, Aufkleberreste, teilweise Rostspuren sowie Kratzer, Lackschäden und Dellen sind vorhanden.

Bremsen und Schaltung sind gängig, müssten ggf. nachgestellt werden.

Weitere Funktionen konnten nicht geprüft werden.

Eine Verkehrssicherheit kann nicht garantiert werden.

 

Die Reifen haben wenig bzw. keine Luft

 

Der Abstand Mitte Tretlager bis Oberkante Sitzrohr beträgt ca. 42cm.

 

24 Gänge

Schaltung hinten: Kettenschaltung

Fahrradständer

Schnellverschluss vorne hinten und am Sattel

 

Weitere technische Details entnehmen sie bitte der Internetseite des Herstellers.

Die Farben des Rades können in natura auf Grund der Lichtverhältnisse bei den Aufnahmen abweichen.

 

Versand ist NICHT möglich!

 

Lagerort/Abholort

Verwahrstelle der Staatsanwaltschaft Hamburg

 

Ansprechpartner:

Herr Targaczewski, Tel. 040/42843.1789

Herr Ahrens, Tel. 040/42843.2349

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Sievekingplatz 3
Adresszusatz:
Zimmer 151
PLZ / Ort:
20355 Hamburg
Bundesland:
Hamburg
Ansprechpartner:
Herr Ahrens
Telefon: +49 40 428 43-2349
E-Mail: poststellestaverwahrstelle@sta.justiz.hamburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 17.11.2022 - 20:01 Uhr
Auktion endete:
So., 27.11.2022 - 20:06 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).