01.02.2023 13:35:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 783568 / Charge: EF-TLF-VV1260-B-758-2021 -A 6.21-2022

1 gebrauchtes Smartphone Samsung Galaxy A 21 S


Auktionsende:
Mo., 06.02.2023 - 09:54 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 20 Std. 18 Min.
182,00 EUR
11 Gebote | 395 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 192,00 EUR
Anbieter:
Thüringer Landesamt für Finanzen (10 weitere Auktionen)
Ort:
99096 Erfurt
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (8,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 gebrauchtes Smartphone Samsung Galaxy A 21 S

Der Freistaat Thüringen bietet aus einem Nachlass ein gebrauchtes Smartphone/Handy vom Hersteller Samsung (Originalware) an. Das Handy hat Gebrauchsspuren (Kratzer und Verschmutzungen) aber keine Beschädigungen. Eine Funktionsüberprüfung, eine Rücksetzung auf Werkseinstellung und eine Löschung der Daten nach Datenschutzrichtlinien wurde durchgeführt. Das Smartphone/Handy besitzt eine CE - Kennzeichnung und wird ohne Ladekabel angeboten.

 

technische Daten: *Modelnummer: SM-A217F/DSN *32GB

 

Weitere Angaben zu dem Smarthone finden Sie auf den Herstellerseiten im Internet. Über die Laufzeit des Akkus kann keine Aussage getroffen werden.

 

Eine Besichtigung nach telefonischer Absprache ist vor Gebotsabgabe möglich und wird angeraten. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Steigerstr. 24
Adresszusatz:
Thüringer Landesamt für Finanzen
PLZ / Ort:
99096 Erfurt
Bundesland:
Thüringen
Ansprechpartner:
Frau Susanne Fischer-Besch
Telefon: 0361/57 3632-789
E-Mail: susanne.fischer@tlf.thueringen.de
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (8,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 19.01.2023 - 09:54 Uhr
Auktion endet:
Mo., 06.02.2023 - 09:54 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sonstige Sache
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).