26.11.2022 16:15:18
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 775364

1 gebrauchter Beilhack Schneepflug Typ PVK 26-3


Auktionsende:
Di., 29.11.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 16 Std. 44 Min.
1.050,00 EUR
14 Gebote | 259 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.100,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Isernhagen
Ort:
30916 Isernhagen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 gebrauchter Beilhack Schneepflug Typ PVK 26-3

Hersteller: Beilhack

Typ: Elastikschneepflug PVK 26-3

Baujahr: 1991

Schneepflugbreite ca. 3.000 mm

Schneepflughöhe ca. 1100 mm

Hydraulische Verschwenkeinrichtung 32°

Schneeleitgummi

Laufrollen luftbereift und in der Höhe verstellbar

Hydraulischer Hubzylinder HZ 20 mit Steckkupplungen

Rückstrahler an der Pflugrückseite montiert

Pflugplatte PL 4 U mit Schnellwechselvorrichtung

 

Zustand:

Der Schneepflug weist Gebrauchs – und Abnutzungsspuren (Rost- und Lackschäden) auf. Das Gerät war in der letzten Wintersaison funktionsfähig und einsatzbereit. Die Schwenkzylinder sind undicht.

 

Sonstiges:

 

Die Beschreibung erfolgt auf Grund äußerer Inaugenscheinnahme bzw. anHand der Daten aus den Unterlagen.

Für die Organisation und Durchführung einer fachgerechten Verladung und Ladungssicherung ist alleine der Abholer verantwortlich. Es wird keinerlei Verladehilfe gewährt.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Moorgraben 7
Adresszusatz:
Baubetriebshof
PLZ / Ort:
30916 Isernhagen
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Frau Glasmann
Telefon: 0511 6153 4712
E-Mail: Helena.Glasmann@Isernhagen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 15.11.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 29.11.2022 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).