15.07.2024 22:23:58
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 855980

1 elektrische Schlauchwickelmaschine SAA-G Firma Ziegler


Auktionsende:
Fr., 26.07.2024 - 09:35 Uhr
verbleibende Zeit:
10 Tage 11 Std. 11 Min.
160,00 EUR
9 Gebote | 408 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 170,00 EUR
Anbieter:
Stadt Nordhausen (2 weitere Auktionen)
Ort:
99734 Nordhausen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 elektrische Schlauchwickelmaschine SAA-G Firma Ziegler

Zur Versteigerung steht eine elektrische Schlauchwickelmaschine Typ SAA-G der Firma Ziegler. Das Gerät Baujahr 1996 war bis zum 01.03.2023 in Nutzung. Es handelt sich um ein gebrauchtes Gerät. Gebrauchsspuren, wie Kratzer und Verschmutzungen sind vorhanden.

Weitere Schäden als beschrieben sind nicht erkennbar und auch nicht bekannt, können aber aufgrund der langen Standzeit bzw. Nutzungsdauer nicht ausgeschlossen werden.

Grundsätzlich wird eine Besichtigung vor Gebotsangabe angeraten. Die Besichtigung und Abholung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

Andere Geräte die auf den Bildern sichtbar sind, gehören nicht zur Auktion.

 

Die Übergabe erfolgt nach Zahlungseingang auf dem Konto der Stadt Nordhausen.

 

Die Bezahlung und Abholung muss innerhalb von 14 Tagen nach Auktionsende erfolgen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Zorgestr. 1
Adresszusatz:
Berufsfeuerwehr Nordhausen
PLZ / Ort:
99734 Nordhausen
Bundesland:
Thüringen
Ansprechpartner:
Rene Willerbach
Telefon: 03631/ 619021
E-Mail: verwaltung@feuerwehr.nordhausen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 01.07.2024 - 09:35 Uhr
Auktion endet:
Fr., 26.07.2024 - 09:35 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).