28.09.2022 08:29:13
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 768599

1 Zweischalengreifer


Auktionsende:
So., 23.10.2022 - 09:25 Uhr
verbleibende Zeit:
25 Tage 0 Std. 55 Min.
350,00 EUR
0 Gebote | 425 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 350,00 EUR
Anbieter:
Magistrat der Stadt Baunatal (3 weitere Auktionen)
Ort:
34225 Baunatal
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Zweischalengreifer

Gegenstandsbeschreibung

Zweischalengreifer passend für Hansa Friedhofsbagger.

 

Greiferschneide aus hochverschleißfestem Hardox-Stahl

9 Hülsenzähne gesenkgeschmiedet

Öffnungsmaß 760x900mm

2 Anschweißhaken am Greiferkorb á 1250 kg

 

Der Greifer weist der Nutzungszeit entsprechende Gebrauchs-, Rost-, Abnutzungsspuren und diverse Kratzer auf.

Die Buchsen und Bolzen sind ausgeschlagen.

Die Zähne sind noch in einem guten Zustand.

Hydraulikzylinder funktionsfähig und dicht.

 

Vor Gebotsabgabe wird eine Besichtigung empfohlen! Diese ist nach vorheriger Absprache mit dem Ansprechpartner möglich.

Es liegt kein Wertgutachten vor, das Anfangsgebot wurde durch die Fuhrparkverwaltung ermittelt. 

Nur Abholung möglich.

Es gelten die Versteigerungsbedingungen der Zoll-Auktion. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Aueweg 3
Adresszusatz:
Baubetriebshof
PLZ / Ort:
34225 Baunatal
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Herr Jens Semmelroth
Telefon: +495614992380
E-Mail: jens.semmelroth@stadt-baunatal.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 23.09.2022 - 09:25 Uhr
Auktion endet:
So., 23.10.2022 - 09:25 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).