17.08.2022 18:49:30
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 763177 / Charge: ex BM-EV 1081, Kst. 80063

1 Zentralachsanhänger, Saris (NL), 2,7 to, mit Aufbauerhöhung (reparaturbedürftig)


Auktionsende:
Fr., 26.08.2022 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 13 Std. 10 Min.
4.000,00 EUR
16 Gebote | 1880 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.050,00 EUR
Anbieter:
Erftverband -Körperschaft des öffentlichen Rechts- (2 weitere Auktionen)
Ort:
50374 Erftstadt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Zentralachsanhänger, Saris (NL), 2,7 to, mit Aufbauerhöhung (reparaturbedürftig)

Veräußert wird ein Saris (NL) Zentralachsanhänger mit 2,7 to zul. Gesamtgewicht.
Der Anhänger wurde im Kläranlagenbetrieb, zum Transport von Material, Equipment und Grünschnitt, eingesetzt. Das Fz. wurde beim Hochwasserereignis 07.2021 durch überfluten beschädigt.

Abgesehen von den im Gutachten beschriebenen Schäden/Mängeln weist das Fahrzeug/Objekt einen, bezogen auf Alter und Nutzung, üblichen Gesamtzustand auf. 

!!! Weitere Einzelheiten und Fotos sind dem angehängten Gutachten zu entnehmen !!!

 

Vorhandene Dokumente / Unterlagen: 

  • Zulassungsbescheinigung I 
  • Zulassungsbescheinigung II

 

Tag der Erstzulassung: 29.07.2014

Zul.Besch.Teil1 vom: 04.05.2022

Fälligkeit TÜV/HU: 09.2022
Außerbetriebsetzung: 20.07.2022

 

Marke: Saris(NL)

Fahrzeugart: Anhänger, Zentralachsanhänger
Typ: C2C / ANK

Handelsbezeichnung: C2700

Aufbauart: Anhänger >0,75-3,5t, Zentralachsanhänger

FIN: XLGC2CACKA0569615

HSN / TSN: 9702 / AAY

Baujahr: 2014

Leergewicht: 200 - 1500 kg

zul. Gesamtmasse: 2700 kg

Maße über alles: L / B / H 3000-12000 / 1200-2550 / 500-4000 (mm)

Achsen / angetr. Achsen: 2 / -

Felgen: Stahl ohne Radzierblende

Lackierung: verzinkt

 

Ausstattung Fahrgestell:

Bordwanderhöhung, Staubox auf Deichsel, Kipperaufbau (elektrohydr. betätigt).

 

Schäden / notwendige Reparaturen:

  • Der Anhänger wurde überflutet.
  • Die elektrische Anlage ist defekt
  • Die Kipphydraulik ist außer Funktion
  • Lichttechnische Einrichtungen weisen Wassereinbruch auf.

 

!!! Weitere Einzelheiten und Fotos sind dem angehängten Gutachten zu entnehmen !!!

 

Besichtigung / Abholung / Übergabe / techn. Rückfragen:

 

Ansprechpartner:

 

Hr. Hermann Müller oder Vertreter

Tel: 02235 85533

E-Mail: hermann.mueller@erftverband.de

 

Standort:

 

Erftverband

Kläranlage Erftstadt-Köttingen

Notweg 52

50374 Erftstadt

 

Besichtigung:

 

!!! Es wird empfohlen das Fz. vor Angebotsabgabe zu besichtigen !!!

 

Eine Besichtigung ist erst nach telefonischer Absprache an o. g. Standort möglich! 

Telefonische Erreichbarkeit: 

  • montags bis donnerstags 7 - 14 Uhr
  • freitags bis 7 - 12 Uhr

 

Abholung / Übergabe:

 

!!! Nur Abholung, es erfolgt kein Versand !!!

 

Die Abholung ist durch den Ersteigere zu organisieren und nur nach telefonischer Terminabsprache an o. g. Standort möglich! 

 

Telefonische Erreichbarkeit:

  • montags bis donnerstags 7 - 14 Uhr
  • freitags bis 7 - 12 Uhr

 

Abholzeiten:

  • Di. - Do zwischen 7 - 14 Uhr.

 

Abholung / Transport bitte nur mit einem geeignetem Transportmittel. Das Ladungsgut ist entsprechend der gesetzlichen Grundlage §22 StVO zu sichern. Dabei sind die anerkannten Regeln der Technik sowie die derzeit gültigen Vorschriften zum Be- und Entladen, § 37 Abs.4 DGUV Vorschrift 70 zu beachten. Für Wegeunfälle oder Beschädigungen während der Fahrt haftet der Erftverband nicht!

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Notweg 52
Adresszusatz:
Erftverband, Kläranlage Erftstadt-Köttingen
PLZ / Ort:
50374 Erftstadt
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 05.08.2022 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 26.08.2022 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).