31.01.2023 14:24:58
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 783203 / Charge: Anbaugerät Winterdienst

1 Winterdienststreuer Rauch SA121 R


Auktionsende:
Mo., 30.01.2023 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
250,00 EUR
0 Gebote | 227 mal angesehen
Anbieter:
Verwaltungsgemeinschaft Tiefenbach
Ort:
93464 Tiefenbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Winterdienststreuer Rauch SA121 R

Rauch SA 121 R Streuer, 

passend für Kommunaltraktor

 

Technische Daten:

Baujahr: 2011

Masch.-Nr.: 12165

Fassungsvermögen: 120 Liter

Gewicht: 60 kg

Zapfwellenantrieb: 540 U/min

Aufnahme: Dreipunkt KAT. 1

Streuweiten - Mengenregulierung: mechanisch regelbar

Zustand:

Der Streuer kann bei Besichtigung auf Funktion überprüft werden.

Letztmaliger Betrieb im April 2022, danach wurde der Streuer aus dem Dienstbetrieb ausgenommen.

Das Streugerät ist funktionsfähig.

Der Streuer hat erhebliche Korrosion, dem Alter entsprechend größerer Rostansatz.

 

Eine Besichtigung vor Ort nach Absprache mit dem Ansprechpartner wird empfohlen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Kusarn 2
Adresszusatz:
Bauhof Tiefenbach
PLZ / Ort:
93464 Tiefenbach
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Stefan Ruhland
Telefon: 0151/46610106
E-Mail: poststelle@tiefenbach-opf.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 19.01.2023 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 30.01.2023 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).