02.07.2022 09:26:42
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 759824

1 Weiler Condor-VS 2 Präz.-Drehmaschine


Auktionsende:
Do., 07.07.2022 - 10:02 Uhr
verbleibende Zeit:
5 Tage 0 Std. 35 Min.
1.550,00 EUR
2 Gebote | 911 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.600,00 EUR
Anbieter:
Landratsamt Neumarkt i.d.OPf.
Ort:
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Weiler Condor-VS 2 Präz.-Drehmaschine

Hochleistungs-Werkzeugmacher- und Produktions-Drehmaschine

 

Hersteller: Weiler KG

 

Fabr.-Nr. 10.500

Baujahr 1982

 

Flächenbedarf ca. 1,80 x 0,70 m

Höhe 1,23 m

Gewicht 815 kg

 

Fußmotor eingebaut

Spannung 380 V

Stromart Drehstrom

Motor für Hauptantrieb/Pumpe: Hersteller AEG

Motor-Typ und Nr. AM 100LT – 4/2, 12 103 193

Leistung in kW 2,4/3,0

Drehzahl U/min. 1410/2830

 

Besonders geeignet für mittl. Präz.-Drehteile

 

Arbeitsbereich:

Gr. Umlauf-Ø über Bett 330 mm

max. Drehlänge: 800 mm

Gr. Umlauf-Ø über Schlitten 170 mm

max. Spw. 800 mm

 

Spindelkopf:

Ø 160 mm

Form DIN 800 A

Kurzkegel DIN 55 022

Nenn-Ø 62 j 5

Größe 5

Spindelbohrung 38

Gewinde-Ø M 60 x 4

Gr. d. Innenkegels MK 5/MK 3

 

Schlitten:

Anzahl der Bettschlitten 1 Vorschub v. Hand/selbstt.

Anzahl der Querschlitten 1 Vorschub v. Hand/selbstt.

Leitspindel 24 Ø Stg. 6 bzw. ¼ʺ

größt. Stahlquer. Abst. v. Stahl bis Sp. M. 30 mm

 

Reitstock:

Pinolenkegel MK 3

gr. Pinolenverstell. v. H. 110 mm

gr. Querverst. 10 mm

Reitstockversch. v. H. 800 mm

 

Normalzubehör:

Wechselräder: 21, 21, 28, 33, 62, 62, 120, 127

 

Sonderzubehör:

Dreibackenfutter sp. bis 160 Ø

Planscheibe 300 Ø

Kühlmitteleinrichtung

Spannzangeneinrichtung bis 26 Ø

Setzstock fest. 100 Ø

Setzstock mitgeh. 85 Ø

 

Ölwechsel vor ca. 8 Wochen durchgeführt

 

Handbuch vorhanden

 

Die funktionsfähige Maschine wurde in der Schlosserei des Landkreises Neumarkt i.d.OPf. eingesetzt.; sie weist altersbedingte Abnutzungserscheinungen wie Kratzer und Dellen auf;

 

Nach Terminabsprache kann die Maschine besichtigt werden.

 

Sie muss nach Bezahlung des Gebotsbetrages vom Ersteigerer selbst abgebaut, verladen und abtransportiert werden. Den genauen Termin der Abholung mit der Schlosserei absprechen.

 

Für die Organisation von eventuell erforderlicher Verladetechnik ist der Ersteigerer verantwortlich. Das Verladen, die Ladungssicherung sowie der Transport ist Sache des neuen Eigentümers. Aus rechtlichen Gründen kann keine Unterstützung gewährt werden. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Nürnberger Str. 1
Adresszusatz:
Landratsamt Neumarkt i.d.OPf.
PLZ / Ort:
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Josef Poppel
Telefon: 09181/470-1110
E-Mail: poppel.josef@landkreis-neumarkt.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 23.06.2022 - 10:02 Uhr
Auktion endet:
Do., 07.07.2022 - 10:02 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).