28.01.2023 07:43:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 779358

1 Weber Hydraulikaggregat E50 mit Rettungsschere, Spreizer und Zubehör


Auktionsende:
So., 19.02.2023 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
22 Tage 4 Std. 16 Min.
570,00 EUR
2 Gebote | 770 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 590,00 EUR
Anbieter:
Magistrat der Stadt Reinheim
Ort:
64354 Reinheim
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Weber Hydraulikaggregat E50 mit Rettungsschere, Spreizer und Zubehör

Gegenstand: Hydraulikaggregat 

Marke: Weber

Typ: E50 + SAH

Baujahr: 08/22 

Bar: 630

2 Schlauchhaspeln mit Prüffälligen Schläuchen

Kupplung: Schnellkupplung

letzter Ölwechsel: 1/11

 

Gegenstand: Rettungsschere

Marke: Weber

Typ: S180

Baujahr: 06/00 

Bar: 700

 

Gegenstand: Spreizer

Marke: Weber

Typ: SP30

Baujahr: 09/91 

Bar: 630

 

Gegenstand: Rettungszylinder RZ 2 Hydraulisch

Marke: Weber

Bar: 630

Länge: 1250mm

 

Gegenstand: Rettungszylinder RZ1 Hydraulisch

Bar: 630

Länge: 850mm

 

Versteigert wird in dieser Auktion ein Weber Hydraulikaggregat, eine Rettungsschere sowie ein Spreizer, zwei Rettungszylinder und ein Schweller-Aufsatz.

Die Gerätschaften wurden im Mitte 2021 außer Dienst gestellt.
Sicht und Funktionsprüfung wurde am 09.05.2022 durchgeführt.

 

Der Allgemeinzustand ist altersbedingt (Kratzer, Farbabsplitterungen, Staub- und Schmutzanhaftungen).

Eine Besichtigung vor Erwerb wird empfohlen. Kurzfristige telefonische Terminvereinbarung möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Sportzentrum 2
PLZ / Ort:
64354 Reinheim
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 19.01.2023 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
So., 19.02.2023 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).