21.02.2024 13:29:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 833039

1 Wacker-Fugenschneider


Auktionsende:
Mi., 14.02.2024 - 08:32 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
686,00 EUR
16 Gebote | 558 mal angesehen
Anbieter:
Landratsamt Eichstätt - Kreisbauhof Beilngries
Ort:
92339 Beilngries
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Wacker-Fugenschneider

Baujahr: 2004

Herstellerangaben:

Hersteller: Wacker

Typ: BFS 1350 AL

Betriebsgewicht: 136 kg

Kraftübertragung: Über Riemen

Max. Scheibendurchmesser: 500mm

Min. Scheibendurchmesser: 350mm

Max. Schnittiefe: 187,5mm

Aufnahmebohrung: 25,4mm

Wassertankinhalt: 28 l

Kraftstoff: Benzin

Antriebsmotor: Luftgekühlter Einzylinder-Viertakt-Benzinmot­or

 

Wertbeeinflussende Faktoren:

Alters- und nutzungsbedingter Verschleiß, diverse Gebrauchs- und Nutzungsschäden (Lackschäden, Dellen, Beulen, Rost) sind vorhanden.

Der Fugenschneider war bis zur Aussonderung 10/2023 in Betrieb.

 

Auslieferung mit Bedienungsanleitung

 

Hinweise:

Es wird ausdrücklich empfohlen, das Gerät vor dem verbindlichen Ersteigern in Augenschein zu nehmen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Bauhofstr. 6
PLZ / Ort:
92339 Beilngries
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Wolfgang Hiebinger
Telefon: 08461 605030
E-Mail: kbh-bei@lra-ei.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 31.01.2024 - 08:32 Uhr
Auktion endete:
Mi., 14.02.2024 - 08:32 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).