16.04.2024 20:12:49
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 839580 / Charge: 7HC

1 Volkswagen Transporter TDI


Auktionsende:
Fr., 05.04.2024 - 08:07 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
10.001,00 EUR
112 Gebote | 6325 mal angesehen
Anbieter:
Bundessortenamt
Ort:
67454 Haßloch
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Volkswagen Transporter TDI
Marke (Hersteller):
VW
Modell:
Transporter o. Caravelle
Fahrzeugart:
Van/Kleinbus
Leistung:
96 kW (130 PS)
Erstzulassung:
06.07.2007
Kilometerstand:
121.834
Kraftstoffart:
Diesel
HU:
10.2024
Getriebeart:
Schaltgetriebe
Klimatisierung:
ja
Farbe:
grün
Lackierung:
uni-Farben
Anzahl der Türen:
4/5
Schadstoffklasse:
Euro 3

Fahrzeug im verbrauchten Zustand. Abgasgeruch im Innenraum vorhanden. Abgaskrümmer undicht. Kupplungsanlage verschlissen. Geräusche aus dem Bereich Ventiltrieb vorhanden. Klimaanlage ohne Funktion.Die Starterbatterie ist schwach. Fahrersitz Stoff verschlissen (Foto). Defektes Gurtschloss am mittleren Stitz hinten (Foto). Hintere Schiebefenster Rechts defekt (Foto). Fahrzeug sonst im betriebsbereiten Zustand abgemeldet.

 

Besichtigung nach vorhheriger Terminabsprache möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Böhler Str. 100
PLZ / Ort:
67454 Haßloch
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Herr Friedrich Knop
Telefon: 06324-9240-12
E-Mail: Fritz.Knop@bundessortenamt.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 07.03.2024 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 05.04.2024 - 08:07 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).