24.02.2024 19:31:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 832389

1 Volkswagen Transporter T5


Auktionsende:
Do., 29.02.2024 - 14:00 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 18 Std. 28 Min.
6.100,00 EUR
22 Gebote | 2376 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 6.200,00 EUR
Anbieter:
Stadt Marsberg - Betriebshof (1 weitere Auktion)
Ort:
34431 Marsberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Volkswagen Transporter T5

Hersteller: VOLKSWAGEN 

Typ: T5 Pritsche

Motorart: Diesel 

Hubraum: 1968 ccm

Leistung: 62 kW

Getriebe: Schalter

Erstzulassung: 11.07.2012

Laufleistung: 123799 km

HU/ AU: 03/2025

FIN: WV1ZZZ7JZCX017593

 

-Das Fahrzeug ist abgemeldet

-Fahrzeugschlüssel und -papiere sind vorhanden.

-Die Reifen sind nahe der Verschleißgrenze

-Der Zahnriemen ist bei der Fahrt übergesprungen, Motor ohne Funktion

-Anhängerkupplung Starr

-Verstärkte Federn Hinterachse

-Alle vorgeschriebenen Wartungen wurden in der betriebslichen Werkstatt am Betriebshof ausgeführt

-das Fahrzeug wurde in der Grünflächenpflege eingesetzt und weist dem Alter und dem Einsatzzweck entsprechende Gebrauchsspuren (innen wie außen) auf.

Leichte bis starke Rostschäden an Türen, Fahrzeugrahmen/ Pritschenaufbau und Blechen. Dellen und Kratzer rundum

-Zulässiges Gesamtgewicht: 2800Kg

-Leergwicht laut Zulassungsschein Teil 1 : 1736-1990Kg

Zum Zeitpunkt der Begutachtung war das Fahrzeug nicht fahrbereit . Es wird eine Besichtigung des Fahrzeuges vor Gebotsabgabe ausdrücklich empfohlen!

 

Besichtigung und Abholung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung während der Geschäftszeiten möglich.

 

Bei Nichteinhaltung der Zahlungs-/Abholfrist gem. §3 Nr.6 der Versteigerungsbedingungen, werden ab dem 11. Tag Standgebühren in Höhe von 5,- Euro pro Tag berechnet.

 

Sie bieten auf ein Fahrzeug in der Kategorie Unfall- und Bastlerfahrzeuge. Daher muss davon ausgegangen werden, dass das Fahrzeug bei Abholung aufgrund erheblicher Standzeiten und ggf. weiterer Standschäden nicht betriebsbereit und nicht verkehrssicher ist. 

Das Fahrzeug muss durch den Erwerber selbständig und mit eigenen Hilfsmitteln verladen werden!

 

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich. Das Verladen, die Ladungssicherung sowie der Transport ist Sache des neuen Eigentümers. Aus rechtlichen Gründen kann keine Unterstützung gewährt werden. 

Der Abholer bestätigt bei der Abholung mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist.

Jeder Transport erfolgt auf Kosten und Gefahr des Höchstbieters.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Mönchstr. 33
Adresszusatz:
Betriebshof
PLZ / Ort:
34431 Marsberg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Florian Müller
Telefon: 01705538353
E-Mail: Betriebshof@marsberg.com
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 5,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Do., 08.02.2024 - 14:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 29.02.2024 - 14:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).