10.05.2021 21:57:03
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 703171

1 Volkswagen Transporter T5


Auktionsende:
Fr., 07.05.2021 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
5.413,13 EUR
25 Gebote | 15631 mal angesehen
Anbieter:
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz - Betriebsstelle Hannover - Hildesheim -
Ort:
31135 Hildesheim
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Volkswagen Transporter T5

VW Transporter T5 / Aufbauart: Geschlossener Kasten

Erstzulassung: 02.11.2006

Fälligkeit HU: 09.2020

Km-Stand: 399.765 (Kilometerstand weicht durch kleine Bewegungsfahrten vom Gutachten ab)

Schadstoffklasse: Euro 3

Leistung: 96kw

Kraftstoff: Diesel

Getriebe / Gänge: Schaltgetriebe / 6

Farbe Grauweiß, Lackierung Uni

Leergewicht 2055 kg / zul. Gesamtmasse 3000 kg

Maße über alles L / B / H: 5290 / 1904 / 2476 (mm)

 

Leider mussten wir feststellen, dass das Dienstfahrzeug im Jahr 2010, einen Unfallschaden erlitt.

Der Schaden am Fahrzeug wurde Sachgemäß behoben.

Bilder vom Schaden 2010, sind dem aktuellen Gutachten angehängt.

Nach dem Fahrzeugerwerb, wird das Unfallgutachten in Kopie mitgegeben.

 

Schadensbeschreibung: 

Es erfolgten Anstöße heckseitig links und frontseitig.

Beschädigungen hinten: Flügeltür, Ecksäule und Abschlussblech eingedrückt, Stoßfänger und Leuchte gebrochen,

Seitenwand innen und außen gestaucht, Radhausaußenschale geknickt sowie Anbauteile beschädigt.

Beschädigungen vorn: Stoßfänger deformiert, Scheinwerfer links gebrochen, Kondensator und Kühler nach 

hinten durchgebogen sowie Anbauteile beschädigt.

 

Sie bieten hier auf ein Dienstfahrzeug des NLWKN, Betriebsstelle Hannover-Hildesheim, welches zur Probenentnahme genutzt wurde.

Das Fahrzeug weist diverse Gebrauchsspuren sowie Beschädigungen auf, die dem angehängten Gutachten zu entnehmen sind.

 

Es wird eine Besichtigung des Fahrzeuges dringend empfohlen.

Ein Termin kann mit Herrn Justinger unter Einhaltung der Corona-Richtlinien vereinbart werden.

Telefonnummer: 05121/509 105, E-Mail: Siddartha.Justinger@nlwkn.nied­ersachsen.de

 

Bei dem Fahrzeug sind folgende Dinge zu beachten:

- TÜV ist seit Oktober 2020 abgelaufen / Fahrzeug ist abgemeldet

- Fahrzeug springt aufgrund leerer Batterie nicht an, diese muss erneuert werden

- Fahrzeug ist mit neuer Batterie fahrbereit

- Diverse Inspektionen wurden durchgeführt, jedoch liegt das Serviceheft nicht vor

- Bordbuch sowie Serviceheft könnten im Handschuhfach liegen, welches aufgrund eines Defekts allerdings nicht zu öffnen ist

- der Ausbau verbleibt wie auf den Bildern zu sehen, im Fahrzeug

- Die Fahrzeugbeschriftung wurde entfernt (Aufschrift schimmert noch leicht durch)

- Anhängerkupplung ist vorhanden

- Sommer- / Winterbereifung ist vorhanden

 

Bei privater oder gewerblicher Nutzung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage (Rundumleuchten auf dem Dach) vom Erwerber erforderlich.

 

Bei dieser Auktion ist nur eine Zahlung per Überweisung möglich.

Die Kontoverbindung wird Ihnen nach erfolgreicher Auktion mitgeteilt.

 

Ein Abholtermin ist mit Herrn Justinger zu vereinbaren.

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument Gutachten (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
An der Scharlake 39
Adresszusatz:
NLWKN
PLZ / Ort:
31135 Hildesheim
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Siddartha Justinger, Telefon: 05121509105
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Di., 27.04.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 07.05.2021 - 10:00 Uhr