29.11.2020 09:41:32
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion beobachten.
Auktions-ID: 679400 / Charge: MTW BS-DL 214

1 Volkswagen T 4 Mannschaftstransportwagen (Feuerwehr)


Auktionsende:
Mo., 30.11.2020 - 08:30 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 22 Std. 48 Min.
4.550,00 EUR
7 Gebote | 2099 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.600,00 EUR
Anbieter:
Berufsfeuerwehr Braunschweig
Ort:
38124 Braunschweig
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Volkswagen T 4 Mannschaftstransportwagen (Feuerwehr)

Fahrzeugart: PKW
Fabrikat: Volkswagen
Typ: T4 1.9 TD Kat
Aufbauart: Kombi
Sitzplätze / Türen: 9 / 4
Fahrzeug-Ident.-Nr.: WV2ZZZ70ZWX050535
Motorart / Getriebe: Dieselmotor / mechanisch
Leistung/Hubraum: 50 kW / 1896 ccm
Zul. Gesamtgewicht: 2.600 Kg
Erstzulassung: 17.12.1997
Nächste HU: 01.2021
Abgelesener Kilometerstand: 76.373 km  (Differenz zwischen abgelesen Kilometerstand und Angabe Schätzurkunde bedingt durch Überführungsfahrt)

Farbe: grauweiß/feuerrot


Ausstattung:
• Siehe Schätzurkunde

 

Sonderausstattung
• Siehe Schätzurkunde

 

Folgende bekannten Mängel:

  • Ringsum diverse alters- und nutzungsbedingte Gebrauchsspuren, Dellen, Kratzer und Lackschäden
  • vorderer Stoßfänger linksseitig beschädigt
  • Türdichtung vorne eingerissen
  • Schalttafel und Verkleidungen mit Befestigungs-/Bohrlöchern für die einsatzspezifische Aussattung
  • Anlasser läuft nach/mit

 

Weitere Angaben zu bekannten Mängeln entnehmen Sie bitte der beigefügten Schätzurkunde.

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit.

 

Das Fahrzeug wird abgemeldet – ohne Kennzeichen - übergeben.


Das Fahrzeug wird ohne Beladung und Funkausstattung angeboten
Es handelt sich bei dieser Auktion ausschließlich um das auf den Bildern dargestellte Fahrzeug. Weitere sichtbare Gegenstände gehören nicht zum Aktionsumfang.

 

Es wird eine Besichtigung des Fahrzeuges vor Gebot ausdrücklich empfohlen.

Ein Besichtigungstermin kann telefonisch vereinbart werden.

 

Nur Überweisung-keine Barzahlung möglich.

 

Die Wappen und Schriftzüge der Feuerwehr Braunschweig sind zu entfernen.
Für eine Wiederzulassung im Privaten Bereich ist die Neutralisierung der Fahrzeug Beklebung und einsatzspezifischen Ausrüstung erforderlich

 

Der Abtransport und die Verladung erfolgen durch den Erwerber oder ein von Ihm beauftragtes Unternehmen.
Eine personelle oder technische Unterstützung ist nicht möglich.
Die Abholung des Fahrzeuges kann am Montag-Donnerstag in der Zeit von 07:30-15:00 und Freitag in der Zeit von 07:30-14:00 erfolgen.
Eine Terminabsprache ist zwingend erforderlich.

 

Eine Übergabe des Fahrzeuges erfolgt erst, nachdem die Zahlung eingegangen ist.

 

Nach der Versteigerung erhalten Sie bei einem erfolgreichen Meistgebot i.d.R. innerhalb von 7 Tagen eine Mitteilung über die detaillierte Abwicklung.

Besonderer Hinweis: Das Fahrzeug ist spätestens 10 Tage nach Zugang der Zahlungsmodalitäten vom Erwerber bei der angegebenen Adresse abzuholen, sofern im Einzelfall keine andere Regelung vereinbart ist.

Ab dem 11.Tag fallen Standgebühren i.H.v. 13,00 € pro Tag an, die vom Erwerber zu tragen sind.

Bitte beachten Sie:
Die Bestätigung des Zahlungseinganges kann bis zu einer Woche dauern.

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument Schätzurkunde (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Dessaustr. 8
Adresszusatz:
Feuerwache Süd
PLZ / Ort:
38124 Braunschweig
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Frank Fischer, Telefon: 0531/2345-0 (Vermittlung)
Herr Frank Morgese, Telefon: 0531/2345-0 (Vermittelung)
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 12.11.2020 - 08:30 Uhr
Auktion endet:
Mo., 30.11.2020 - 08:30 Uhr