22.05.2022 00:17:33
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 752970 / Charge: HH-6108

1 Volkswagen Polo 9N


Auktionsende:
Fr., 20.05.2022 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.709,00 EUR
40 Gebote | 1451 mal angesehen
Anbieter:
Landesbetrieb Verkehr (LBV) Hamburg, Fahrzeugservice
Ort:
22297 Hamburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Volkswagen Polo 9N

Marke (Hersteller): VW

Modell:9N

Leistung: 44 kW

Erstzulassung: 05.05.2009

Kilometerstand: 58795

Kraftstoffart: Benzin

HU:05/2022

Getriebeart: Schaltgetriebe

Klimatisierung: ja

Schadstoffklasse: Euro 4

 

Folgende ersichtliche Beschädigungen sind zu ersehen.

  • Felgen und Reifen rechte Seite beschädigt
  • Türrahmen eingedrückt vorne rechts
  • Schweller + Tür hinten rechts beschädigt
  • Radioknopf, Blende fehlt

 

Das Fahrzeug ist nicht fahrbereit!!! 

 

Ein Besichtigungstermin kann unter 040 / 42858-2801 (in Hamburg) mit Hr. Wittenberg vereinbart werden. 

 

Der Bieter ist für die Organisation des Transportes und die damit entstehenden Kosten verantwortlich. 

Es gelten die Zahlungs- und Abholbedingungen der Zoll-Auktion (§3 Abs.6 Versteigerungsbedingungen), Abholfrist innerhalb 10 Tage nach Auktionsende.

Kommt binnen der o.g. Frist keine Abholung zustande, so wird eine Standgebühr von 10€ / Tag erhoben.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugschein (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Bruno-Georges-Platz 2
PLZ / Ort:
22297 Hamburg
Bundesland:
Hamburg
Ansprechpartner:
Herr Tobias Wittenberg
Telefon: 040-428582801
E-Mail: tobias.wittenberg@lbv.hamburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 28.04.2022 - 11:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 20.05.2022 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).