05.07.2022 20:54:05
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 757920

1 Volkswagen Passat Variant


Auktionsende:
Mo., 04.07.2022 - 07:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
11.966,00 EUR
53 Gebote | 4807 mal angesehen
Anbieter:
Landratsamt Starnberg
Ort:
82131 Gauting
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Volkswagen Passat Variant

Allgemeine Fahrzeugdaten

Fahrzeugidentifikationsnummer: WVWZZZ3CZFP417487

HSN / TSN: 0603 / BQS

Farbe: Deep Black Perleffekt Perleffekt (2-Schicht)

Laufleistung abgelesen: 194516 km

Nächste HU: 07.2022

Technische Fahrzeugdaten

Fahrzeugart: Pkw, SUV, Kleintransporter

Fahrzeughersteller: Volkswagen

Haupttyp: Passat Variant (3G5) (07.2014->2019)

Untertyp: Highline BMT/Start-Stopp

Bauart: Kombi

Aufbau: 4-türig

Getriebe: 6-Gang – Doppelkupplungsgetriebe DSG

Motor: Motor 2,0 Ltr. -110 kW TDI

Kraftstoff: Diesel

Leistung: 110 kW

Hubraum: 1968 ccm

Schadstoffklasse: Euro 6

Radstand: 2786 mm

Antriebsart: Frontantrieb

Sitze: 5

Leermasse: 1541 kg

Achsen: 2

Tankvolumen: 66 ltr

 

Die Fahrzeugdaten wurden mithilfe einer elektronischen Fahrgestellnummer-Abfrage ermittelt.

 


Zur Versteigerung angeboten wird ein sichergestellter Volkswagen Passat Variant. Weitere Gegenstände, welche auf den in der Anlage befindlichen Bildern zu sehen sind, sind nicht Gegenstand der Versteigerung.

 

Laut Sachverständigengutachten (siehe Zusatzdokument) ist die Fahrbereitschaft des Fahrzeuges nicht mehr gegeben, weshalb das Fahrzeug in der Kategorie "Unfall&Bastlerfahrzeuge" zur Versteigerung angeboten wird.

 

Zulassungsbescheinigung Teil I und II sind nicht vorhanden. Sie sind deshalb auch nicht Gegenstand der Versteigerung. Die Ersatzbeschaffung der Fahrzeugpapiere sowie die Beachtung der Zulassungsrechtlichen Bestimmungen, obliegt alleine dem Höchstbietenden. Es ist lediglich ein Fahrzeugschlüssel vorhanden.

 

Das Fahrzeug wird in dem Zustand versteigert, in dem es sich befindet. Es gibt keinerlei Gewährleistung auf Funktionalität, Vollständigkeit, Beschaffenheit und Güte. Ferner gibt es kein Widerrufsrecht. Es wird daher dringend empfohlen das Fahrzeug vor Abgabe eines Gebotes zu besichtigen. Die Fahrzeugbesichtigung kann nur mittels vorheriger Terminabsprache erfolgen. (Tel. 089/89337-151). Eine Probefahrt ist allerdings nicht möglich. Im Übrigen wird auf das Sachverständigengutachten verwiesen.

 

Das Fahrzeug ist bis spätestens 18.07.2022 vom Betriebshof der Gemeinde Gauting (Grubmühlerfeldstraße 34, 82131 Gauting) abzuholen, ein Termin ist zu vereinbaren (Tel. 089/89337-151). Bei nicht fristgemäßer Abholung werden Stellplatzgebühren in Höhe von 15 Euro pro Tag in Rechnung gestellt. Für den ordnungsgemäßen Abtransport hat der Ersteigerer selbst Sorge zu tragen. Eine Lieferung ist nicht möglich.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Wertgutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Grubmühlerfeldstr. 34
PLZ / Ort:
82131 Gauting
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 15,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 20.06.2022 - 07:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 04.07.2022 - 07:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).