26.11.2022 16:08:26
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 777402 / Charge: 86-22-01

1 Volkswagen Multivan Startline 2.4l - Bastlerfahrzeug


Auktionsende:
Fr., 23.12.2022 - 11:33 Uhr
verbleibende Zeit:
26 Tage 19 Std. 24 Min.
4.050,50 EUR
19 Gebote | 1518 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.100,50 EUR
Anbieter:
Verwertungsstelle des Hauptzollamts Bielefeld (59 weitere Auktionen)
Ort:
32105 Bad Salzuflen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Volkswagen Multivan Startline 2.4l - Bastlerfahrzeug
  • Hersteller: Volkswagen
  • Modell: Multivan Startline
  • Hubraum: 2461ccm
  • Leistung: 96 KW 
  • Erstzulassung: 22.02.2008
  • FIN: WV2ZZZ7HZ8H116518
  • Kilometerstand: 396.077 km
  • Kraftstoffart: Diesel
  • HU: 01/2022 abgelaufen
  • Getriebeart: Manuell
  • Antriebsart: Frontantrieb
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl der Türen: 4
  • Polster/Farbe: Alcantara/Leder / Dunkelgrau-Schwarz

 

Detailbeschreibung Zustand:

 

  • Tür hinten rechts Türdichtung - beschädigt
  • Tür vorn links Tür - beschädigt
  • Hauptuntersuchung fällig
  • Seitenwand rechts - Lackmangel
  • Bremsscheiben und Beläge hinten - verschlissen
  • Inspektion/Wartung - kein Nachweis
  • Bremsscheiben und Beläge vorn - verschlissen
  • Stossfänger vorn - verkratzt / verschürft - instandsetzen und lackieren
  • Motor (Springt nicht an Kostenerweiterung möglich)
  • Reifen vorn - porös / rissig
  • Frontscheibe - Steinschlag

 

Das Fahrzeug weist alters- und nutzungsbedingte Gebrauchsspuren, wie Lackschäden, Korrosionen, Kratzer, Dellen und einen stark verschmutzten Innenraum auf.

 

Zu dem Fahrzeug liegen die Zulassungsbescheinigungen Teil I, Teil II und einFahrzeugschlüssel vor. Sie bieten auf ein Fahrzeug in der Kategorie Unfall- und Bastlerfahrzeuge. Das Fahrzeug ist bei Abholung nicht fahrbereit und nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.

 

Weitere Einzelheiten und die Zustandsbeschreibung bitte ich der Fahrzeugbewertung (pdf.-Datei) zu entnehmen.

Das Gutachten beschreibt in der Punkten Serien- und Sonderausstattung lediglich den Auslieferungszustand des Fahrzeuges.

Zum Zustand und Ausstattung des Fzg., verweise ich auf die zusätzlich eingestellten Lichtbilder.

 

Die Beachtung zulassungsrechtlicher Bestimmungen obliegt allein dem Höchstbieter.

Versteigert wird nur das Fahrzeug, weitere auf den Bildern zu sehende Gegenstände gehören nicht zum Auktionsumfang. 

Eine Besichtigung wird empfohlen und ist nach Terminabsprache in 32105 Bad Salzuflen möglich. 

 

Weitere Bilder auf Anfrage. 

Bitte werfen Sie einen Blick auf weitere Auktionen unserer Dienststelle unter dem Suchbegriff "Verwertungsstelle des Hauptzollamts Bielefeld"

Wichtige Hinweise zur Abholung:
Die Abholung der Auktionsware am Lagerort kann jeweils am Montag-Donnerstag in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr und Freitags in der Zeit von 09:00 bis 13:00 Uhr erfolgen.
Vorherige Terminabsprache ist zwingend erforderlich. Die Abholung an Samstagen, sowie an Sonn- und Feiertagen ist ausgeschlossen.


Telefonische Erreichbarkeit / E-Mail-Anfragen:
Die Verwertungsstelle Paderborn ist jeweils am Montag-Donnerstag in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr und Freitags in der Zeit von 09:00 bis 13:00 Uhr erreichbar.
Außerhalb dieser Zeiten können telefonische und schriftliche Anfragen nicht bearbeitet werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
32105 Bad Salzuflen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 24.11.2022 - 11:33 Uhr
Auktion endet:
Fr., 23.12.2022 - 11:33 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).