13.04.2021 10:17:57
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 698062 / Charge: Feuerwehrfahrzeug

1 Volkswagen LT 28


Auktionsende:
Do., 15.04.2021 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 23 Std. 42 Min.
4.550,00 EUR
10 Gebote | 4762 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.600,00 EUR
Anbieter:
Stadt Kyritz
Ort:
16866 Kyritz
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Volkswagen LT 28

Sonder-KFZ Feuerwehrfahrzeug: Nutzung als ELW / VRW

Hersteller: Volkswagen

Modell, Typ u. Ausführung: VW LT 28, 281-363

Erstzulassung: 14.11.1994

Außer Betrieb gesetzt: 14.12.2020

Fälligkeit HU: abgelaufen im Nov. 2020

Antriebsart: Heckantrieb mit Differenzialsperre

Schaltgetriebe: 5-Gang

Kraftstoffart: Diesel

Hubraum / Leistung: 2.383 cm³ / 70 kW

Kilometerstand: 61.370 km

Anzahl Sitzplätze: 9

zul. Gesamtgewicht: 3.100 kg, zul. Gesamtzuggewicht 5.100 kg

Anhängerzugvorrichtung: Anhängelast  2.000 kg für Anhänger mit Bremse

Standheizung: Webasto

Stromanschluss: 230 V Einspeisemöglichkeit auf der linken Fahrzeugseite

Optischer Zustand: Rost an den Radkästen, gelegentliche Kratzer und eine Beule im hinteren oberen rechten Heckbereich, Nähte des Sitzbezuges vom Fahrersitz stellenweise aufgeplatzt

 

Das Fahrzeug wurde 1994 für den Feuerwehrstandort Kyritz angeschafft und war dort bis Dezember 2020 durchgehend im Ausbildungs- und Einsatzdienst.

Dem Alter und der Nutzung entsprechend weist es im Innenraum sowie an der Karosserie Gebrauchsspuren auf. Das Fahrzeug hatte im rechten Heckbereich (Stoßstange) einen kleinen Auffahrunfall, der in einer Fachwerkstatt instandgesetzt wurde. Die Mängel sind u.a. auf den anliegenden Bildern dokumentiert.

Eine Besichtigung vorab ist nach Terminabstimmung möglich und wird vor Gebotsabgabe empfohlen.

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung versteigert. Die Funkanlage wurde aus dem Fahrzeug ausgebaut und ist ebenfalls nicht Teil der Auktion.

 

Bitte beachten:

Das Fahrzeug ist abgemeldet aber fahrbereit. Die Abholung  und Überführung hat durch den Auktionsgewinner zu erfolgen. Er verpflichtet sich , sämtliche Wappen und Schriftzüge vom Fahrzeug zu entfernen. Das Fahrzeug ist spätestens 14 Tage nach Beendigung der Auktion in 16866 Kyritz nach vorheriger Terminabstimmung abzuholen. Es wird darauf hingewiesen, dass bei einer privaten oder gewerblichen Nutzung die Sondersignalanlage entfernt werden muss.

Das Fahrzeug wird unter Ausschluss eines Gewährleistungsanspruches gegenüber der Stadt Kyritz versteigert.

Der Auktionsgewinner hat sein Gebot vorab an die Stadt Kyritz zu überweisen.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Schulze-Kersten-Str. 3
PLZ / Ort:
16866 Kyritz
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Herr Stadt Kyritz Herr Eichhorn, Telefon: 033971-699662
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 25.03.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 15.04.2021 - 10:00 Uhr