20.06.2021 11:56:31
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 709671

1 VW Transporter T5


Auktionsende:
Do., 24.06.2021 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 23 Std. 3 Min.
3.850,00 EUR
5 Gebote | 2200 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.900,00 EUR
Anbieter:
Justizvollzugsanstalt Mannheim - Vollzugliches Versorgungsmanagement
Ort:
68169 Mannheim
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)

Gegenstandsbeschreibung

1 VW Transporter T5
Marke (Hersteller):
VW
Modell:
T5 / 7HC
Fahrzeugart:
Van/Kleinbus
Leistung:
62 kW (84 PS)
Erstzulassung:
17.03.2009
Kilometerstand:
259.933
Kraftstoffart:
Diesel
HU:
01.2022
Getriebeart:
Schaltgetriebe
Klimatisierung:
nein
Farbe:
grün
Lackierung:
uni-Farben
Anzahl der Türen:
4/5
Schadstoffklasse:
Euro 3

Fahrzeug zur Personenbeförderung von max. 8 Personen

Sondereinsatzfahrzeug des Justizvollzugs für Gefangenentransporte mit Innenvergitterung. Am 14.04.2021 außer Betrieb gesetzt.

Das Fahrzeug ist abgemeldet, jedoch fahrbereit.

ABS, ASR, Airbag Fahrer-und Beifahrerseite, dritte Differentialsperre, Rußpartikelfilter, Frischluftansaugung mit Pollenfilter, Wegfahrsperre, Wärmeschutzverglasung, Erhöhung des zul. Gesamtgewichts auf 3000kg. 12.2019 letzter Intervallservice in der Fachwerkstatt. Zusätzlich gibt es noch einen Satz gebrauchter Winterreifen. 

 

Leicht verschmutzter Innenraum, alle Türgriffe außen abgenutzt, Türgriffe innen ebenso, ringsum leichte Lackabplatzer (teilweise nur stecknadelgroß), kleine Delle über rechtem Hinterrad /Radlauf, kleine, ca. 10 cm lange, 4 cm breite und einige Millimeter tiefe Delle Schiebetür.

 

Die Dachbalken - Sondersignalanlage muss vom Gewinner der Auktion demontiert werden. 

Nach Auktionsende ist das Fahrzeug spätestens nach drei Werktagen abzuholen. Bezahlung erfolgt in bar vor Ort.

Sollte der Gewinner der Auktion die Abholfrist verstreichen lassen, werden ggfs. Schadensersatzforderungen auf dem Rechtsweg eingefordert.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Herzogenriedstr. 111
PLZ / Ort:
68169 Mannheim
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Böttcher, Telefon: 0621/398264
Frau Judith Hitschke, Telefon: 0621398231
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)
Auktion startete:
Do., 10.06.2021 - 11:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 24.06.2021 - 11:00 Uhr