26.11.2022 17:52:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 772425 / Charge: ZS 1019

1 VW Touran Highline 2.0TDI


Auktionsende:
Do., 01.12.2022 - 16:00 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 22 Std. 7 Min.
21.110,00 EUR
1 Gebot | 1095 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 21.210,00 EUR
Anbieter:
KfW Bankengruppe (4 weitere Auktionen)
Ort:
60325 Frankfurt am Main
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW Touran Highline 2.0TDI
Marke (Hersteller):
VW
Modell:
Touran Highline 2.0TDI
Fahrzeugart:
Van/Kleinbus
Leistung:
110 kW (149 PS)
Erstzulassung:
10.12.2019
Kilometerstand:
51.171
Kraftstoffart:
Diesel
HU:
12.2022
Getriebeart:
Direktschaltgetriebe
Klimatisierung:
ja
Farbe:
Indiumgrau
Lackierung:
metallic
Anzahl der Türen:
4/5
Schadstoffklasse:
Euro 6

Es handelt sich einen Volkswagen Touran Highline 2.0TDI SCR 110kW (150PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgeriebe.

Informationen zur Ausstattung und zu festgestellten wertbeeinflussenden Faktoren entnehmen Sie bitte der Anlage.

Das Fahrzeug ist abgemeldet, fahrbereit und verkehrssicher. Die Gegenstände im Hintergrund gehören nicht zur Auktion.

Eine Besichtigung des Fahrzeuges ist nach vorheriger Terminabsprache mit dem Mobilitätsmanagement unter der Rufnummer 069/7431-6000 möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Palmengartenstr. 5-9
PLZ / Ort:
60325 Frankfurt am Main
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Herr Stephan Wagner
Telefon: 069/7431-6000
E-Mail: mobilitaetsmanagement@kfw.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Ja
Auktion startete:
Di., 15.11.2022 - 16:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 01.12.2022 - 16:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Umsatzsteuer ist im Gebotspreis enthalten und wird auf einer Rechnung ausgewiesen.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).