29.01.2022 05:21:20
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 736688

1 VW T4 Syncro ehemaliges Mehrzweckfahrzeug


Auktionsende:
Mi., 19.01.2022 - 14:11 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
7.203,00 EUR
72 Gebote | 5386 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Lindenberg i. Allgäu, Stadtkämmerei
Ort:
88161 Lindenberg i. Allgäu
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW T4 Syncro ehemaliges Mehrzweckfahrzeug

Das Fahrzeug war bis zu seiner Außerdienststellung im Dezember 2021 aktiv im Übungs- und Einsatzdienst eingebunden. Die Abmeldung des Fahrzeuges erfolgte am 20.12.2021. Seit diesem Tag steht das Fahrzeug im Außenbereich. Sämtliche feuerwehrtechnische Beladung wurde ausgeräumt bzw. ist ausgebaut. Die BOS Funkgeräte wurden entfernt. Lediglich einzelne Komponenten der Stromversorgung bzw. der Antennenanlagen sind noch vorhanden und verbleiben im Fahrzeug. Von sämtlichen Rückrüstungen diverser Ausstattung und Beladung sind Ausschnitte und Bohrlöcher im Aufbau und Innenraum vorhanden. Die Sondersignalanlage verbleibt im Fahrzeug und muss zurück gebaut werden, sofern das Fahrzeug nicht mehr als Feuerwehrfahrzeug genutzt wird. Ebenso muss die Fahrzeugart in den Papieren ggf. angepasst werden. Hierfür ist die Bieterin/der Bieter verantwortlich. Die Türbeschriftungen und Kennzeichnungen sind teilweise entfernt. Hiervon können altersbedingte Lackausbleichungen, Schattierungen oder Klebstoffrückstände vorhanden sein. Neben dem originalen Reserverad werden die für das Fahrzeug passenden Schneeketten (1 Satz, verschlissen) beigelegt.

 

Technische Daten:

 

Hersteller: Volkswagen

Model: T4 Syncro / langer Radstand

Erstzulassung: 04.06.1997

HU: 02/2022

KM-Stand: 122948

Motor: 4 Zylinder 2,5l Benzin 85 KW / 4500 1/min

Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe / Allrad

Sondersignal: Hella / elektrisch

 

Es wird empfohlen das Fahrzeug vor Angebotsabgabe zu besichtigen. Eine Probefahrt ist nicht möglich, da das Fahrzeug abgemeldet ist. Grundsätzlich sind Besichtigungen nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache unter Berücksichtigung der Corona Lage möglich. Das Fahrzeug weist nach 24 Dienstjahren deutliche, altersbedingte Gebrauchs-, Verschleiß- und Korrossionsspuren auf. Das Getriebe macht beim Rückfährtsfahren stark hörbare Geräusche. Die Zündanlage muss überholt werden, da das Fahrzeug hin und wieder im Stand aus geht. Der Motor läuft unrund. Im Bereich der Karrosserie sind bereits viele Schweißarbeiten ausgeführt worden, allerdings sind keine Durchrostungen derzeit bekannt. Das Fahrzeug ist nicht unfallfrei (u.a. Türe hinten rechts, Seitenteil hinten links, Frontschaden). Die Winterreifen der Hinterachse sind an der Verschleißgrenze für einen Weiterbetrieb im Winter. Das Fahrzeug besitzt kein Radio. Die Kupplung wurde bereits ersetzt. Die Fahrzeug besitzt eine starre Anhängerkupplung.

 

Die Entscheidung, ob das Fahrzeug auf eigener Achse überführt werden kann muss der Abholer vor Ort treffen. Bis zur Abmeldung nahm das Fahrzeug allerdings am öffentlichen Straßenverkehr teil. Eine Lieferung ist ausgeschlossen.

 

Nach Ablauf des Zahlungszieles muss das Fahrzeug innerhalb von einer Woche schnellstmöglich abgeholt werden. Andernfalls werden der Bieterin/dem Bieter Standgebühren in Höhe von 25 EUR/Tag in Rechnung gestellt.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Hauptstr. 24
Adresszusatz:
Freiwillige Feuerwehr
PLZ / Ort:
88161 Lindenberg i. Allgäu
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Christian Straschek, Telefon: 08381/92645-0
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 29.12.2021 - 14:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 19.01.2022 - 14:11 Uhr