07.12.2021 23:23:05
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 730527 / Charge: 1

1 VW T4 Gerätewagen


Auktionsende:
Mi., 01.12.2021 - 08:13 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
5.690,00 EUR
43 Gebote | 5062 mal angesehen
Anbieter:
Hansestadt Warburg
Ort:
34414 Warburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW T4 Gerätewagen

1 Gerätewagen(GW) VW T4 

Die Hansestadt Warburg versteigert einen ausgesonderten Gerätewagen (GW) VW T4 

 

Angeboten wird ein VW T4 der als Gerätewagen genutzt wurde. Das Fahrzeug war von 1996 bis 2000 als Betriebsfahrzeug der Stadtwerke Warburg und anschließend bis Oktober 2021 bei der Feuerwehr Hansestadt Warburg im Einsatzdienst, eine Wartung wurde bis 2021 regelmäßig durchgeführt. Der Laderaum ist vom Mannschaftsraum durch eine Holzplatte getrennt, die beiden hinteren Seitenscheiben sind durch rote Folie zugeklebt. Der Ausbau zum Gerätewagen fand in Eigenleistung statt. 

 

Fahrgestell:

Hersteller: Volkswagen

Typ: Transporter T4 

Tag der ersten Zulassung: 01.08.1996

Antriebsart: Straßenantrieb

Getriebe: Schaltgetriebe

Kraftstoff: Benzin

Leistung kW / PS: 62 kW/ 85 PS

Hubraum: 1968 cm³

Kilometerstand: 101 214 km
HU bis: 10-2021 (abgelaufen)

Reifen DOT: 1313 (MS-Bereifung, Profiltiefe 50%)

Farbe: Feuerwehrrot (RAL 3000)

 

Sonderausstattung

Sondersignalanlage: 1 x Hella RTK 4, 1 x Bosch RKL 

Frontblitzer (Hersteller unbekannt)

Anhängerkupplung fest 

 

Folgende Mängel sind bekannt:

 

Stoßdämpfer defekt (schwammiges Fahrverhalten)

Beginnende Korrosionen an Radläufen und Einstiegen sowie Lackabplatzungen

Bremsleitungen korrodiert

Auspuff defekt, Hitzeschutzblech Befestigung lose

Tankanzeige und Motortemperatur zeitweise ohne Funktion, Warnleuchte Motortemperatur leuchtet sporadisch

Batterie tiefentladen

Motor und Getriebe Ölfeucht

 

Rückbauspuren am Armaturenträger und im Mannschafts- sowie im Geräteraum (Löcher, Schrammen)

Türverkleidung links an der Fahrerseite gebrochen

 

Bei einer gewünschten Besichtigung ist zwingend eine Terminabsprache mit Herrn Engemann ; E-Mail: marc.engemann@warburg.de notwendig.

Das Fahrzeug muss innerhalb von 15 Werktagen nach Auktionsende abgeholt werden. Bei Abholung ist ein Zahlungsbeleg sowie der persönliche Personalausweis vorzulegen. Die Herausgabe des Fahrzeuges erfolgt nur, wenn eine Bestätigung über den Zahlungseingang von der Stadtkasse Warburg über den kompletten Auktionsbetrag vorliegt.

 

Eine Verladehilfe und ggf. Fremdstartmöglichkeit kann nicht gestellt werden, das Fahrzeug ist abgemeldet, eine Probefahrt kann nicht stattfinden.

Das Fahrzeug wird mit der beschriebenen und auf den Bildern erkennbaren Ausstattung/Beladung versteigert. Die auf dem Bild im Hintergrund stehenden Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Auktion

 

Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Es ist in diesem Zustand nur für Aufgabenträger im Brand – und Katastrophenschutz zulassungsfähig. Für eine private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Rundumkennleuchten (blau) mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.

 

Der Erwerber verpflichtet sich für ein geeignetes Transportfahrzeug, Ladungssicherung, Transporthilfen und für das Einhalten der Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) sowie sonstige Transportvorschriften Sorge zu tragen. Ebenso sind etwaige Hoheitsabzeichen und /oder Beschriftungen nach Erwerb des Fahrzeuges zu entfernen

(Privatrechtliche Auktion). Die Besichtigung und Übergabe nach Erwerb findet nur in der Woche von 08:00 -12:00 Uhr und von 14:00 - 16:00 Uhr statt.

Auf die Corona-Abstandsregelung wird hingewiesen ( Mundschutz, Abstand, Händehygiene)

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Florianweg 7
PLZ / Ort:
34414 Warburg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Marc Engemann, Telefon: 01755608653
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 10.11.2021 - 08:07 Uhr
Auktion endete:
Mi., 01.12.2021 - 08:13 Uhr