01.02.2023 16:51:16
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 777043

1 VW Passat


Auktionsende:
Mo., 05.12.2022 - 11:30 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
15.600,00 EUR
29 Gebote | 5933 mal angesehen
Anbieter:
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und Chemische Industrie
Ort:
55127 Mainz
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW Passat
Marke (Hersteller):
VW
Modell:
Passat
Fahrzeugart:
Kombi
Leistung:
110 kW (149 PS)
Erstzulassung:
13.02.2015
Kilometerstand:
146.341
Kraftstoffart:
Diesel
HU:
02.2024
Getriebeart:
Automatik
Klimatisierung:
ja
Farbe:
Schwarz
Lackierung:
metallic
Anzahl der Türen:
4/5
Schadstoffklasse:
Euro 6

Wir verweisen ausdrücklich auf die Angaben im Wertgutachten.

Es wird empfohlen das Fahrzeug vorab zu besichtigen.

Die Abholung ist nach Geldeingang und telefonischer Absprache möglich.

 

Die Auktion bezieht sich ausschließlich auf das angebotene Fahrzeug. Alle im Hintergrund zu sehenden Gegenstände werden nicht mitversteigert!

 

Das Fahrzeug steht auf Winterreifen.

 

Mitversteigert wird ein Satz Sommerreifen auf Alufelgen 215/60R 16V DOT: 1 x 03/15 1 x 04/15 2 x 40/18

2x Lonti Elo Contact 3 mm

2x Braum Bravuris 6 mm

 

DAS FAHRZEUG IST FAHRBEREIT!

Zusatzdokument

PDF-Dokument Wertgutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Lortzingstr. 2
PLZ / Ort:
55127 Mainz
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 25.11.2022 - 11:30 Uhr
Auktion endete:
Mo., 05.12.2022 - 11:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).