21.02.2024 05:30:10
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 831827

1 VW LT31 Tragkraftspritzenfahrzeug TSF


Auktionsende:
Do., 15.02.2024 - 12:03 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
7.479,00 EUR
13 Gebote | 2977 mal angesehen
Anbieter:
Samtgemeinde Bodenwerder-Polle
Ort:
37619 Bodenwerder
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW LT31 Tragkraftspritzenfahrzeug TSF

Es handelt sich um ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) VW LT 31 Typ 281. Das Fahrzeug war bis zum 17. Januar 2024 im Einsatzdienst als Reservefahrzeug.

 

Fahrzeugdaten:


Hersteller: Volkswagen

Typ: LT 31 Typ 281 Sonderfahrzeug Tragkraftspritzenfahrzeug

Aufbauart: Feuerwehrfahrzeug, 5-türig

EZ: 10.03.1981

Motor: Benzin 5-Zylinder

Km-Stand: 16.312 km (Stand 23.01.2024)

Leistung: 90 PS

Hubraum: 2355 cm³

zul. Gesamtgewicht: 3430 kg

Länge / Breite / Höhe in mm: 4900 / 2020 / 2500

HU: bis 09.2025

 

Das TSF ist fahrbereit, angemeldet und in einem altersgemäß befriedigenden Zustand. Nähere Informationen zum Zustand sind den beigefügten Fotos sowie der Bewertungsurkunde vom 16.01.2024 zu entnehmen.

 

Nach der Bewertung bei Km-Stand 15.973 km wurden noch Materialfahrten zwischen dem ex. Standort und Lagerstandort des Fahrzeuges durchgeführt, so kommt es zu der differenz zwischen Gutachten und dem aktuellen KM-Stand von 16.312 km.

 

Der Unterboden weist minimale Flugroststellen auf, sonst keine Durchrostung. Gebrauchsspuren an der Karroserie sind: kleinere Kratzer vorhanden. Keine Beulen o. Dellen. Im Aufbau sind durch den Ausbau von verbauten Einrichtungen und Haltern Löcher von den Befestigungsschrauben. Der Innenraum weist entsprechend der Nutzung Gebrauchsspuren auf: leichte Abriebspuren an den Sitzoberflächen und am Amaturenfeld.

 

Die Fahrzeugpflege wurde regelmäßig (innen u. außen) durchgeführt um das Fahrzeug in diesem Zustand zu erhalten. Bis zur Außerdienststellung am 17. Januar 2024 stand das Fahrzeug trocken in einer Fahrzeughalle. 

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit, verkehrssicher und wird im abgemeldeten Zustand übergeben. Es wird aufgrund einer Ersatzbeschaffung veräußert.

 

Die Versteigerung erfolgt ohne feuerwehrtechnische Beladung. Die Funkanlage wurde ausgebaut.

 

Das Fahrzeug kann nach vorheriger Terminabsprache besichtigt werden. Zur Versteigerung kommt nur der angebotene Gegenstand, eventuell andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern werden nicht versteigert.

 

Für eine private oder gewerbliche Nutzung sind ein Rückbau der Sondersignalanlage und eine Änderung der Fahrzeugart vom Bieter durchzuführen. Der künftige Nutzer ist verpflichtet sämtliche Schriftzüge und hoheitliche Zeichen (Türbeklebung, Wappen, Schriftzüge) zu entfernen.

Zusatzdokument

PDF-Dokument TüV Gutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Ernst-Reuter-Str. 1
Adresszusatz:
Feuerwehr
PLZ / Ort:
37619 Bodenwerder
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Lars Bitterberg
Telefon: 05533/405-39
E-Mail: l.bitterberg@bodenwerder-polle.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 26.01.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Do., 15.02.2024 - 12:03 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).