27.02.2021 01:33:08
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 690964 / Charge: B 16 / 2

1 VW Golf Plus


Auktionsende:
So., 28.02.2021 - 15:20 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 13 Std. 46 Min.
3.550,00 EUR
2 Gebote | 3232 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.600,00 EUR
Anbieter:
Zentralfinanzamt Nürnberg
Ort:
96317 Kronach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW Golf Plus
Marke (Hersteller):
VW
Modell:
Golf Plus
Fahrzeugart:
Kleinwagen
Leistung:
77 kW (104 PS)
Erstzulassung:
24.10.2011
Kilometerstand:
304.243
Kraftstoffart:
Diesel
HU:
10.2020
Getriebeart:
Schaltgetriebe
Klimatisierung:
ja
Farbe:
Silber
Lackierung:
metallic
Anzahl der Türen:
4/5
Schadstoffklasse:
Euro 5

Versteigert wird ein gebrauchter PKW VW Golf Plus. Das Fahrzeug war im Einsatz für das Staatliche Bauamt Bamberg.

 

Zusätzliche Technische Daten:

FIN: WVWZZZ1KZCW531698

Berreifung vorne: Barum Bravuris 5 HM, 205/55R16, DOT 05/19, Profiltiefe 4 mm, auf Alufelgen

Berreifung hinten: Pirelli Cinturato P7, 205/55R16, DOT 05/19, Profiltiefe 4 mm, auf Alufelgen

Mit Standheizung

Mit Radio RCD310 mit CD

Mit Freisprechanlage

Bitte beachten Sie das PDF Zusatzdokument zur Auktion mit der Zulassungsbescheinigung Teil I

 

Fahrzeugzustand:

Der Pkw ist voll funktionstüchtig und fahrbereit. Es sind keine Mängel bekannt.

Letzter Service am 18.10.2019 bei 273.238 KM. Zahnriemenwechsel und neue Wasserpumpe bei 212.600 KM am 17.07.2017.

Die Motorhaube des Pkw hat einen ca. 5 cm Lackkratzer und zwei ca. 0,5 cm x 0,5 cm Lackabplatzungen.

Der Schweller vorne links hat eine Lackabplatzung von ca. 3 cm x 2 cm.

Beginnende Korrosion am Radkasten hinten links mit Blasenbildung unter dem Lack.

Anfahrschaden am Heckstoßfänger (Leichte Stauchung des Stoßfängers mit Lackabplatzungen und kleinen Eindellungen).

Lackabplatzungen und Flugrost an unterer Kante des Kofferraum Deckels.

Offene Korrosion am Radkasten vorne rechts mit Blasenbildung unter Lack.

Der Fahrersitz ist durchgesessen. Eine Kunststoffverkleidung neben dem Fahrersitz vorne links ist gebrochen (Bitte beachten Sie das Detailbild).

Der Fahrzeuginnenraum macht einen gepflegten Eindruck.

 

Auktionsabwicklung:

Besichtigungen sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Anprechpartner für Besichtigungen und die Fahrzeugabholung ist Herr Scherbel (Tel: 09261-6024-430, E-Mail: manfred.scherbel@stbaba.bayern­.de)­

Bei dieser Auktion ist keine Barzahlung möglich. Mit Abgabe Ihres Gebots verpflichten Sie sich, den Pkw innerhalb von 10 Tagen nach Zuschlagserteilung per Überweisung auf das Konto der Finanzkasse zu bezahlen und innerhalb von 3 Wochen nach Zuschlagserteilung abzuholen. Nach Ablauf der 3 Wochenfrist fallen vor Ort Standgebühren von 10,00 € pro Tag an.

Aus versicherungstechnischen Gründen kann vor Ort keine Verladehilfe gewährt werden.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Im Eichicht 5
Adresszusatz:
Gerätehof des Staatlichen Bauamt
PLZ / Ort:
96317 Kronach
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Achim Meyer, Telefon: 0173/8853323
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 10.02.2021 - 15:20 Uhr
Auktion endet:
So., 28.02.2021 - 15:20 Uhr