19.01.2022 05:00:01
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 737986 / Charge: HH-1654

1 VW Caravelle 7HC 9-Sitzer


Auktionsende:
So., 30.01.2022 - 20:00 Uhr
verbleibende Zeit:
11 Tage 14 Std. 59 Min.
10.600,00 EUR
29 Gebote | 9883 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10.700,00 EUR
Anbieter:
Landesbetrieb Verkehr (LBV) Hamburg, Fahrzeugservice (3 weitere Auktionen)
Ort:
22297 Hamburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW Caravelle 7HC 9-Sitzer
Marke (Hersteller):
VW
Modell:
7HC
Fahrzeugart:
Van/Kleinbus
Leistung:
75 kW (101 PS)
Erstzulassung:
07.01.2010
Kilometerstand:
39.533
Kraftstoffart:
Diesel
HU:
abgelaufen
Getriebeart:
Schaltgetriebe
Klimatisierung:
ja
Farbe:
Blau
Lackierung:
unbekannt
Anzahl der Türen:
3/4
Schadstoffklasse:
Euro 5

Beschreibung von Außen:

- Scheinwerfer VR Oberflächenkratzer vorhanden.

- Kotflügel VR Lackbeschädigung.

- Tür VR Lackbeschädigung, eingedrückt.

- Seitenwand rechts eingedrückt, Lackbeschädigungen.

- Schiebetür rechts eingedrückt, Lackbeschädigungen.

- Schiebetür schließt nicht mehr, fällt beim öffnen heraus.

- Seitenwand links eingedrückt, Lackbeschädigungen.

- Tür VL Lackbeschädigung unterhalb.

- Reifen 8mm Profil Herstellungsjahr 2019

- Bremse vorne ca. 80%, hinten 50%

 

Das Fahrzeug wurde am 10.01.2022 besichtigt. Der Motor konnte ohne Probleme gestartet werden. Das Fahrzeug ist Fahrbereit.

Das Fahrzeug hat einen Unfallschaden.

 

Es wird darauf hingewiesen das weitere sichtbare Gegenstände die sich im oder außerhalb des Fahrzeuges befinden nicht zum Auktionsumfang gehören.

Aus diesem Grund wird unbedingt angeraten das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

 

Ein Besichtigungstermin kann unter 040 / 42858-2801 (in Hamburg) mit Hr. Wittenberg vereinbart werden. 

 

Der Bieter ist für die Organisation des Transportes und die damit entstehenden Kosten verantwortlich. 

Es gelten die Zahlungs- und Abholbedingungen der Zoll-Auktion (§3 Abs.6 Versteigerungsbedingungen), Abholfrist innerhalb 10 Tage nach Auktionsende.

Kommt binnen der o.g. Frist keine Abholung zustande, so kann eine Standgebühr von 10€ / Tag erhoben werden.

 

Es wird grundsätzlich keine Verladehilfe angeboten.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugschein (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Bruno-Georges-Platz 2
PLZ / Ort:
22297 Hamburg
Bundesland:
Hamburg
Ansprechpartner:
Herr Tobias Wittenberg, Telefon: 040-428582801
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 14.01.2022 - 20:00 Uhr
Auktion endet:
So., 30.01.2022 - 20:00 Uhr