28.06.2022 23:34:06
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 758822 / Charge: T2346

1 VW Caddy 2KN Erdgas


Auktionsende:
Fr., 24.06.2022 - 10:48 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
7.838,00 EUR
39 Gebote | 1286 mal angesehen
Anbieter:
Osnabrücker Service-Betrieb Straßen. Abfall. Grün. Stadt Osnabrück (1 weitere Auktion)
Ort:
49090 Osnabrück
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW Caddy 2KN Erdgas

Marke (Hersteller) VW

Modell:Caddy

Fahrzeugart: Fz. z. Gü. bef. b. 3,5 to Van

Fahrzeug Identnr.: WV1ZZZ2KZCX116052

Leistung: 80 kW

Erstzulassung: 12.03.2012

Kilometerstand: 26.321 km

Kraftstoffart: Erdgas/Benzin

Benzintank ca. 10 Liter

Erdgastank

HU: bis März 2022

Außerbetriebssetzung: 01.04.2022

Getriebeart: Schaltgetriebe

Klimatisierung: nein

Farbe: Orange

Zentralverriegelung

Lackierung: uni-Farben

Anzahl der Türen: 4/5

Grüne Plakette

E- Fensterheber

Ersatzschlüssel

AH Kupplung

 

Fahrzeugzustand:

Das Fahrzeug ist fahrbereit!

Das Fahrzeug ist leicht verunreinigt

Leichte Dellen und Rostansätze am Fahrzeug.

 

Das Fahrzeug steht auf Winterrädern

 

Besichtigung und Prüfung des Fahrzeugs,

ist erwünscht und in gegenseitigem Interesse empfehlenswert.

 

Abholung spätestens 14 Tage nach Zahlungsaufforderung. 

Ansonsten fallen Standgebühren von 10 € je Tag an.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Klöcknerstr. 21-23
Adresszusatz:
Bauhof Grünservice
PLZ / Ort:
49090 Osnabrück
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Martin Goecke
Telefon: 0541-323-3312
E-Mail: goecke@osnabrueck.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 14.06.2022 - 10:41 Uhr
Auktion endete:
Fr., 24.06.2022 - 10:48 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).